Archive

Schriftliches Rechnen bis 10 000 (Stationen/ABs)

Schriftliches Rechnen bis 10 000

Damit das schriftliche Rechnen nicht vergessen wird, habe ich einige Arbeitsblätter hierzu erstellt. Die Blätter können im Rahmen von Stationen oder einer Lerntheke eingesetzt werden. Auch für die Freiarbeit können sie genutzt werden. Insgesamt umfasst die Datei acht Arbeitsblätter mit verschiedenen Aufgabenformaten, die über eine Selbstkontrolle verfügen.
Das Foto zeigt euch meine Präsentationen des Materials. Die ABs stecken in magnetischen Taschen, die man an der Tafel befestigen kann. Der Stern am unteren Rand bedeutet, dass auf dem Tisch neben der Tafel noch Zusatzmaterial bzw. weitere Stationen bereit liegen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr das Material gebrauchen könnt und wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

P.S.: Da die Frage nach den Taschen bereits mehrfach gestellt wurde, setze ich nun den Link dazu. Die Taschen gibt es als Set hier zu kaufen.

25 Kommentare
  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 08:51h, 20 November Antworten

    Hallo Daniela!

    Vielen lieben Dank fürs Teilen deiner Materialien. Echt immer wieder super! Danke, Danke, Danke!
    Wo gibt es denn diese magnetischen Tafelhüllen?
    Ein schönes Restwochenende!

    Gruß vom Zwergenzüchter

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 09:44h, 20 November Antworten

    Wow! Genau das kann ich gerade gut gebrauchen! Vielen Dank für dein Material!

    LG, Anna

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:26h, 20 November Antworten

      Liebe Anna,
      danke dir für deine nette Rückmeldung 🙂
      LG, Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 09:47h, 20 November Antworten

    Vielen Dank fürs Teilen, die Arbeitsblätter sind wirklich genial! Mir gefällt dein Vorgehen bei der Zahlraumerweiterung, denn ich habe festgestellt, dass es ziemlich ermüdend ist, wenn man ständig Zahlen in die Stellenwerttafel eintragen oder am Zahlenstrahl ablesen soll.

    Die magnetischen Taschen habe ich mir übrigens gleich gekauft, als ich sie bei Instagram gesehen habe – das ist die perfekte Lösung für unseren kleinen Klassenraum. Manch einer kann ja Tische für seine Stationen aufstellen, bei uns ist dafür leider kein Platz. Mit den Taschen sind die ABs gut zu sehen und gleichzeitig griffbereit. Danke für den tollen Tipp!

    LG Tanja

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:28h, 20 November Antworten

      Liebe Tanja,
      ja, ich finde es auch etwas langweilig, wenn man ständig Zahlen abliest, einträgt, strukturiert etc. Außerdem vergessen meine dann das schriftliche Rechnen, wenn sie es nicht präsent haben müssen. Daher also die Stationen. Ab morgen gehts dann bis 100 000 weiter. Dann wird wieder angelesen etc 🙂
      Schön, wenn ich dich für die taschen begeistern konnte! Sie sind halt nur echt teuer 🙁
      Aber was geben wir nicht immer alls für die Schule aus, oder?
      LG, Daniela

  • Avatar
    kalithea
    Gepostet um 10:18h, 20 November Antworten

    Wahnsinn, wie teuer die Taschen hier sind. Da bin ich froh mit damals welche von Lakeshore mitgebracht zu haben. Da ist die Tasche vorne etwas mehr "ausgebeult". Dennoch – sehr praktisch die Dinger. Ich würde sie nicht mehr hergeben… Da eine Amerikareise zukünftig nicht mehr soooo attraktiv ist, muss ich nun leider sehen, wo ich nochmal welche herbekomme 🙁 LG *valessa

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:25h, 20 November Antworten

      Da stimme ich dir aus vollem Herzen zu!!!!
      Ich beneide euch immer um eure "amerikanischen" Fundstücke 😉
      Leider habe ich so gar keine Quelle in den USA und im Moment auch keine sooooooooooo große Lust, dorthin zu reisen.
      Daher musste ich wohl in den sauren Apfel beißen und die teuren Taschen kaufen, denn ich musste sie damal unbedingt haben, als sie das erste Mal im Katalog waren!
      LG, Daniela

    • Avatar
      kalithea
      Gepostet um 21:29h, 21 November Antworten

      Ich hab damals ne ausgiebige Shoppingtour bei Lakeshore gemacht, als ich da war 😉

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 04:18h, 22 November Antworten

      Ich glaube, aus de, Shop wäre ich gar nicht mehr rausgekommen 😉

  • Avatar
    Holger Geis
    Gepostet um 22:24h, 21 November Antworten

    Liebe Daniela,
    ich bin immer wieder begeistert, dass du nicht nur gutes (das erwartet man ja grundsätzlich) sondern zudem so optisch ansprechendes und gut strukturiertes Material anbietest. Manch einer betrachtet es vielleicht als überflüssig, aber so ein netter Gewichtheber mit Sprechblase und das Sternchen (wahrscheinlich der Hinweis zur Tafelrückseite mit …) motiviert doch sicher einmal mehr. Hach, schön!
    LG Nette

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 04:19h, 22 November Antworten

      Liebe Nette,
      danke für deine netten Wort! Schön, wenn dir die Idee mir dem Gewichtheber und dem Sternchen gefällt! Wenn der auftaucht, wissen alle, dass wieder Übungs- bzw. Trainingsstunde ist 😉
      Liebe Grüße an dich,
      Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 16:12h, 22 November Antworten

    Liebe Daniela,
    ich muss an dieser Stelle auch einmal sagen, dass ich deinen Blog ganz toll finde. Ich bin immer wieder fasziniert, was für ansprechende und liebevoll gestaltete Materialien du einstellst. Das Material oben kann ich erst im nächsten Schuljahr gebrauchen, aber ich wollte mal fragen, ob man diese schönen, bunten Zahlenkreise auch auf deiner Seite finden kann. Die finde ich nämlich ganz toll 🙂
    Lg Carina

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 03:53h, 23 November Antworten

      Hallo Carina,
      danke für dein liebes Lob! Da freue ich mich sehr drüber 🙂
      Die Zahlenkreise sind von mir. Ich nutze sie für solche "Tafelstationen". Evtl. stelle ich sie demnächst online.

      LG zurück,
      Daniela

    • Avatar
      Anonym
      Gepostet um 10:52h, 23 November Antworten

      Hihi,
      danach wollte ich auch gerade fragen 🙂 Ich finde die Nummernschilder auch total hübsch. Und ehrlich gesagt auch alles andere! Der Gewichtheber mit Sprechblase eignet sich auch gut als Visualisierung der Stundenzieltransparenz.
      LG, Liss

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:48h, 23 November Antworten

      Hallo Liss,
      die Schildchen stelle ich dann bald online. Danke auch für dein liebes Lob!!!
      LG, Daniela

    • Avatar
      Anonym
      Gepostet um 20:22h, 23 November Antworten

      Oh toll, da freue ich mich schon drauf! Danke!!! Und gerne – du hast es dir absolut verdient!

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 12:41h, 23 November Antworten

    Woher hast du den widerum? Ist der auch von Kate Hadfield? Und wenn ja, in welchem "Paket"? Kann ihn nirgends finden….

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:49h, 23 November Antworten

      Ja, ist er. Das Bild stammt aus dem Paket "Big top". Es kann aber sein, dass es das Paket nicht mehr gibt, da manche Bildpakete nach einiger Zeit wieder rausgenommen werden.
      LG, Daniela

    • Avatar
      Anonym
      Gepostet um 20:23h, 23 November Antworten

      Ah okay, dann Danke erstmal für den Tipp! Ich schaue mal gleich nach. LG

  • Avatar
    Caro
    Gepostet um 07:45h, 23 August Antworten

    Ich finde das System toll und hab mir schon die Taschen bestellt :DDie Zahlen finde ich auch sehr hübsch! Hast du die im Blog hochgeladen? Wenn ja, wo?

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 15:18h, 23 August Antworten

      Hallo Caro,Freut mich, dass dir die Idee gefällt! Die Zahlen gibt es noch nicht auf dem Blog. Vielleicht irgendwann, wenn ich es schaffe, sie blogtauglich zu machen.LG, Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 08:04h, 12 November Antworten

    Hallo,ich find das System auch richtig toll! Worauf verweist denn der kleine Stern mit dem Pfeil? Lieben Dank und viele Grüße 🙂

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 08:36h, 12 November Antworten

      Hallo!Der Pfeil zeigt das Zusatzmaterial an. Auf einem Nebentisch gibt es noch "Nachschlag" ;-)LG, Daniela

    • Avatar
      Anonym
      Gepostet um 15:38h, 12 November Antworten

      Oh, super vielen Dank! Wie wird das Ganze am Ende der Stunde reflektiert? Liebe Grüße

Verfasse einen Kommentar