Archive

Auf ein Neues!

Start ins neue Schuljahr

Die erste Woche Schule liegt nun auch in Bayern hinter uns. Ich bin wieder mit einer dritten Klasse gestartet und habe das erste Mal den großen Luxus, eine Klasse mit „nur“ 16 Kindern zu haben. Da ich es die letzte Woche nicht geschafft habe, neues Material fertig zu stellen, gibt es daher heute eine kleine „Fotoschau“ rund um die erste Schulwoche in meinem Klassenzimmer bzw. mit meiner Klasse, die euch hoffentlich auch ein bisschen Freude macht.

Die Türe zu meinem Klassenzimmer habe ich mit den Karten gestaltet, die ich ja schon im August gezeigt habe. Die „Welcome“-Buchstaben habe ich neu gestaltet. Die Idee dazu hatte Kerstin.

Da ich mit 16 Kindern nun mehr Platz im Klassenraum habe, gibt es dieses Schuljahr auch einen Gruppentisch. Am ersten Schultag befand sich darauf ein kleines Klassenschild und ein Blumengruß. Außerdem lagen dort die Namensschilder für die Kinder bereit.

Das „Sachbuch der Woche“ wurde auch schon gut angenommen. Auch dafür habe ich nun einen eigenen kleinen „Präsentiertisch“ 😉

 

Natürlich haben wir die erste Woche genutzt und wichtige Dinge besprochen. Dazu gehören (wie immer) auch die Regeln, an die wir uns alle halten wollen. Zusammen haben wir die Regeln herausgearbeitet, die uns besonders wichtig sind. Diese hängen nun gut sichtbar im Klassenraum aus.

Für die lieben Kollegen gab es zu Beginn des Schuljahres wieder einen kleinen Gruß, nämlich ein Lehrerzitat mit passender Flowerbomb. Auch für die Kinder meiner neuen Klasse gab es natürlich eine Kleinigkeit zum Start in ein hoffentlich glückliches Schuljahr 2017/2018.

 

 

 

 

15 Kommentare
  • Avatar
    Mehiläinen Illustrations
    Gepostet um 08:23h, 17 September Antworten

    Liebe Daniela, wie immer alles sehr liebevoll gestaltet 🙂 LG Katharina

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:18h, 17 September Antworten

      Liebe Katharina,danke dir!Ich selbst muss mich in meinem Zimmer auch wohl fühlen, denn ich halte mich ja eine doch recht lange Zeit darin auf. Daher mag ich ein bisschen Farbe, Blumen und auch ab und an ein bisschen "Dekoklimbim".LG zurück,Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 08:32h, 17 September Antworten

    Liebe Daniela,Ich hoffe du bist gut gestartet. Deine Fotos sind sehr ansprechend. Eine Frage hätte ich: Sind die schönen Klassenregeln auch online? Habe sie gesucht, aber leider nicht gefunden.Liebe Grüße Silke

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:19h, 17 September Antworten

      Hallo Silke,ja, ich bin gut gestartet mit einer wirklich sehr netten Klasse. Danke für deine Nachfrage. Die Regeln gibt es noch nicht. Die muss ich erst blogtauglich machen 😉 Dann gehen sie online.LG, Daniela

  • Avatar
    Gabi
    Gepostet um 08:41h, 17 September Antworten

    Sehr liebevoll gestaltet, da fühlen sich die Kinder bestimmt sofort wohl! Danke für den Einblick, ich finde das immer sehr spannend!Hab noch einen schönen Sonntag!LG Gabi

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:22h, 17 September Antworten

      Liebe Gabi,dankeschön!!!Ich hoffe doch, dass sich die Kinder wohl fühlen können! Mittlerweils hänge ich nicht mehr so viel auf und dekoriere nicht mehr wie sonst noch was. Am Anfang meiner Lehrertätigkeit war das anders. Aber dann erkennt man doch, dass es bunt zwar schön ist, aber auch weniger manchmal mehr ist!Dir auch noch einen schönen Sonntag!LG, Daniela

    • Avatar
      Arnie
      Gepostet um 12:46h, 17 September Antworten

      Wie wahr, liebe Daniela! Ich habe da auch umgelernt. Schön, dass wir da einer Meinung sind. Liebe Grüße von Sylvia

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 13:21h, 17 September Antworten

      Liebe Sylvia,ja, es brauchte Zeit, um das zu erkennen. Mein erstes "eigenes" Klassenzimmer dekorierte ich ständig um und hatte immer ein schlechtes Gewissen, wenn manches länger hing. Nun ist es bei mir zwar auch bunt, fröhlich, gemütlich etc., aber wohl dosiert und es gibt freie Flächen. Manches mache ich neu, vieles hängt aber auch schon länger. Ich muss es schön haben, aber das heißt jetzt nicht mehr für mich, dass ich alles zukleistern muss ;-)Schön, dass wir da auch mal wieder gleicher Meinung sind :-)Glg und einen guten Start in die Woche,Daniela

  • Avatar
    Steffi
    Gepostet um 15:03h, 17 September Antworten

    Liebe Daniela, toll ist es geworden! Ich bin begeistert wie viel Liebe du in deinen Beruf steckst und muss mich jetzt mal als einer deiner größten Fans outen! Herzlichen Dank für deine Arbeit und fürs Teilen mit uns! In meinem Klassenzimmer ist auch schon viel von ideenreise :-)Mach weiter so! Alles Liebe für das neue Schuljahr! Herzliche Grüße von Steffi

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:09h, 17 September Antworten

      Liebe Steffi,ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte, die mich wirklich sehr gefreut haben! Es ist schön zu lesen, dass auch andere meine Sachen gut brauchen können. Das motiviert mich auch sehr!!!!!!LG zurück,Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 15:55h, 18 September Antworten

    Hallo Daniela,ich bin ein großer Fan deiner Arbeit. Oft kann ich deine Ideen nutzen. Vielen Dank dafür.Ich habe da mal eine kleine Frage: Gibt es die Klassenregeln auch bei dir als Vorlage? Wir haben die in ähnlichem Wortlaut erarbeitet. Deine Schilder gefallen mit jedoch besser als meine.Lieb Grüße Sabine

    • Avatar
      Daniela Rembold
      Gepostet um 03:53h, 19 September Antworten

      Hallo Sabine,danke für dein Lob :-)Ja, die Regeln wird es demnächst online geben. Ich werde es aber wohl erst am Wochenende schaffen, sie blogtauglich zu machen.LG, Daniela

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 16:03h, 19 September Antworten

    Ich wünsche Dir einen schönen Start ins neue Schuljahr! Liebe Grüße, Anne

  • Avatar
    Anonym
    Gepostet um 12:11h, 22 Oktober Antworten

    Hallo Daniela, ich wollte fragen, ob deine „Welcome Buchstaben“ schon blogtauglich sind (ich finde sie ja schon, so wie so auf dem Bild sind, perfekt☺️Liebe Grüße und danke

Verfasse einen Kommentar