Archive

Bitte lesen!!!

Bitte lesen!!!

Falls ihr momentan Probleme mit dem Ausdruck einiger pdf-Materialdateien habt, bitte ich euch diesen Post zu lesen.

Das Problem liegt NICHT an den Dateien auf diesem Blog! Ich prüfe alle Materialien, die ich online stelle und drucke sie zur Probe aus. Ich konnte bei meinen Druckvorgängen keine Probleme feststellen. Ich habe heute auch noch einige Dateien zur Probe an einem anderen PC ausgedruckt. Hier konnte ich auch nichts feststellen.

Nun habe ich mich schlau gemacht und anscheinend liegt es eher an den pdf-Readern, die ihr verwendet. Wer den Acrobat Reader nutzt, wird wohl momentan Probleme in dieser Richtung haben. Hier findet ihr einen Artikel mit einigen Hilfen zur Problembehebung.

Was wirklich einwandfrei klappt, ist die Datei als Bild zu drucken (s. Screenshot unten). Das ist eigentlich immer eine der besten und schnellsten Lösungen.

Ansonsten kann ich auch diesen pdf-Reader empfehlen. Ich arbeite nur damit und hatte bisher nie Probleme dieser Art!

Und nun noch eine kleine Bitte: Bitte schreibt mir keine Mails und Nachrichten mit der Aufforderung, die Dateien neu zu verlinken. Mein Postfach quillt seit gestern über und wie gesagt, es liegt nicht an den Dateien. Danke für eurer Verständnis!

Bildquelle: www.pixabay.com (gemeinfrei)

Tags:
,
2 Kommentare
  • Bettina S.
    Gepostet um 18:52h, 08 Oktober Antworten

    Hallo, ich habe an der Schule auch ein paar Probleme mit der aktuellen Version des Acrobat Reader: Bei mir wurden die Dateien immer in Übergröße ausgedruckt, sodass immer nur ein Teil letztlich auf der DinA4 Seite zu sehen war. Hierbei hilft es die zu druckende Datei herunterzuladen und von der Festplatte aus zu starten. Anschließend klickt man nicht auf den Schnelldruckbutton, sondern auf Datei > Drucken. Im nun erscheinenden Fenster wählt man unter Seite anpassen und Optionen > Anpassen (an den Druckbereich) aus und schon passt alles wieder auf ein DinA4 Blatt.
    Ich hoffe, dieser Tipp hilft einigen, sodass ihr nicht den Reader wechseln müsst 🙂
    LG Bettina 🙂

  • Marlene
    Gepostet um 09:02h, 11 Oktober Antworten

    Mit dem neu heruntergelandenen Reader von Chip funktioniert es wunderbar. Danke!!! 🙂

Verfasse einen Kommentar