Archive

Mini-Wissensheft „Auf zum Mond“

Aus aktuellem Anlass werde ich nächste Woche mit den Kindern noch eine „aktuelle Stunde“ gestalten. Es wird um die erste Mondlandung vor 50 Jahren gehen.

Dafür habe ich verschiedenes Material (Bilder, Fotos, Bücher, Poster) zusammengestellt. Als ergänzendes Unterrichtsmaterial gibt es ein kleines Wissensheft.

Dieses Wissensheft enthält kleine Sachtexte und im Anschluss immer eine Seite mit Fragen zum Gelesenen. Damit es nicht so langweilig wird, sind die Fragenseiten jeweils anders gestaltet.

Auch wenn ihr vielleicht schon Ferien habt, würde ich mich freuen, wenn euch das Material gefällt. Da es recht neutral gehalten ist, könnt ihr es auch nach dem Jubiläum einsetzen.

Und hier der Link:
Lese-Wissensheft „Auf zum Mond (Die erste Mondlanung)“: Hier zum Material

Das tolle Poster, das ihr hier im Hintergrund seht, ist übrigens aus der aktuellen medizini (Werbung unbezahlt).

27 Kommentare
  • Avatar
    Catharina Winter
    Gepostet um 11:18h, 21 Juli Antworten

    Liebe Daniela!
    Vielen Dank für dieses Material. Es passt für die nächste Woche noch gut für unser letztes Thema Weltall!
    Ich wünsche dir eine nicht zu stressige letzte Woche in der Schule und schöne Ferien.

    Liebe Grüße von
    Catha

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 13:11h, 21 Juli Antworten

      Liebe Catha,
      wie schön, dass es gerade so gut für dich passt. Ich wünsche dir ebenfalls eine gute Woche und einen erholsamen Start in die Sommerferien, Daniela

  • Daniela Rembold
    Daniela Rembold
    Gepostet um 13:09h, 21 Juli Antworten

    Hallo Martina!
    Deinen Kommentar habe ich gelesen.
    Da dein Profilbild erscheint, darf ich den Kommentar nicht öffentlich freigeben.
    Ich freue mich, wenn dir das Material gefällt und danke dir für die liebe Rückmeldung.
    Glg, Daniela

  • Avatar
    Julian
    Gepostet um 20:33h, 21 Juli Antworten

    Huhu 🙂 vielen Dank fürs Material.
    Ein kleiner Fehler ist dir passiert.
    Armstrong hat statt „That’s one small step for a man…“ „That’s one small step for men“ gesagt, also den Vokal „a“ ausgelassen,
    so dass der Satz einen ganz anderen Sinn ergab. Statt „für einen Menschen“, meinte er die „Menschheit“ als solche.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:09h, 22 Juli Antworten

      Hallo Julian,
      dieser Satz ist sehr umstritten und heiß diskutiert, wie man in Büchern und im Netz nachlesen kann.
      Es ist daher auch kein Fehler, denn laut Armstrong selbst, hat er das „a“ sehr wohl gesagt, doch bei der Übertragung sei es nicht gehört worden.
      Ich habe mich also für das entschieden, was angeblich wirklich gesagt bzw. gemeint wurde.
      Man kann das auch hier zum Beispiel nachlesen: ttps://www.welt.de/wissenschaft/article108800621/Das-verlorene-Wort-in-Armstrongs-Mond-Zitat.html
      2006 haben Forscher das Satz untersucht und festgestellt, dass das „a“ wirklich da war.
      Du kannst das „a“ aber gerne in Klammern setzen. Dann ist das ganze weniger verfänglich 😉
      LG, Daniela

      • Avatar
        Julian
        Gepostet um 23:08h, 22 Juli Antworten

        Vielen Dank für deine ausführliche Antwort 🙂
        Dann hatte ich dazu einen ganz falschen Artikel gelesen.
        Liebe Grüße 🙂

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 06:55h, 23 Juli Antworten

          Kein Problem
          Lg zurück, Daniela

  • Avatar
    Catarina
    Gepostet um 22:00h, 21 Juli Antworten

    Hallo Daniela!
    Vielen, vielen Dank für das tolle Material! Ich bin sehr begeistert! Danke auch für den Tipp mit dem Poster.
    Herzliche Grüße
    Catarina

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:10h, 22 Juli Antworten

      Hallo Catarina!
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Das Poster ist echt toll. Hol es dir, wenn es geht.
      Die medizini-Sachen sind ja eh immer toll gemacht!
      LG, Daniela

  • Avatar
    doodle
    Gepostet um 22:33h, 21 Juli Antworten

    Toll! Ganz, ganz lieben Dank!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:11h, 22 Juli Antworten

      Danke dir für dein Feedback!
      LG, Daniela

  • Avatar
    Peggy
    Gepostet um 00:41h, 22 Juli Antworten

    Vielen Dank für das tolle Material. Das wird meiner Jungsklasse sicher sehr gefallen!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:11h, 22 Juli Antworten

      Hallo Peggy!
      Dann hoffe ich sehr, dass es ihnen gefällt!
      Danke auch für deinen netten Kommentar!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Kiri
    Gepostet um 06:08h, 22 Juli Antworten

    WOW! Mehr kann ich nicht sagen!
    Ich bin Mathe und Physiklehrerin am Gymnasium und danke dir von Herzen für dieses Material!
    DANKE!!!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:32h, 22 Juli Antworten

      Danke dir für die superliebe Rückmeldung!
      Glg zurück und eine gute Woche,
      Daniela

  • Avatar
    Tanja
    Gepostet um 10:43h, 22 Juli Antworten

    Tolles Material! Heute direkt eingesetzt, allerdings scheitern wir kollektiv am letzten Lösungswort…
    Grüße Tanja

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:20h, 22 Juli Antworten

      Hallo Tanja!
      Das Lösungswort lautet „Helden“.
      LG, Daniela

  • Avatar
    Rena Pu
    Gepostet um 15:03h, 23 Juli Antworten

    Hallo Daniela,
    auf der Suche nach einem passenden Schmuckrahmen für mein selbsterstelltes „50 Jahre Mondlandung“-Material bin ich zufällig auf dein tolles Material zu diesem Thema gestoßen.
    Daaaaaaaankeschön für deine Mühe beim Erstellen und fürs kostenlose Teilen auf deinem Blog!
    P.S. Das großartige Plakat aus der medizini habe ich auch. 😉
    Liebe Grüße
    Rena

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:43h, 23 Juli Antworten

      Hallo Rena,
      ich danke dir von Herzen für deine lobenden Worte! Darüber freue ich mich sehr. Es ist immer motivierend für mich, wenn ich weiß, dass ihr meine Sachen gerne verwendet.
      Glg zurück, Daniela

  • Avatar
    Gabriele
    Gepostet um 13:35h, 24 Juli Antworten

    Hallo Daniela,
    meine Klasse 4 hat das Heft geliebt 🙂 (Und ich war froh so kurz vor den Ferien noch etwas Schönes für die Kinder zu haben…)
    Den Kindern ist aufgefallen, dass bei dem ersten Rätsel „Peterchens Mondfahrt“ falsch angekreuzt werden muss, damit das Lösungswort stimmt, obwohl der Satz eigentlich richtig wäre.
    Ich danke dir für das Material.
    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 14:05h, 24 Juli Antworten

      Hallo Gabriele!
      Danke für deine Rückmeldung!

      Zu deinem Hiwneis: Dort steht ja MONDREISE und nicht MONDFAHRT, also muss man das Feld als falsch kennzeichnen.
      Es steht ja so nicht im Text, denn dort heißt es: Peterchens Mondfahrt ist eine Geschichte. Peterchens Mondfahrt ist ja auch der originale Titel der Geschichte.
      Hier geht es also ums genaue Lesen.
      Von daher müsste das Lösungswort also richtig herauskommen.

      LG zurück und schöne Ferien,
      Daniela

  • Avatar
    Karin
    Gepostet um 01:30h, 16 August Antworten

    Liebe Daniela, vielen Dank für das tolle Heft, ich werde es gleich zu Schuljahresbeginn mit meiner Klasse lesen. Leider ist meiner Ansicht nach trotzdem ein Fehler drin, es muss nämlich heißen „The eagle HAS landed.“ Ich hab es extra nochmals gegoogelt, aber vielleicht hast du ja doch recht… 😉 Falls nicht, wäre es super, wenn du das noch ausbessern könntest! LG Karin

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 14:01h, 16 August Antworten

      Hallo Karin,
      danke für den Hinweis. Ist verbessert und neu verlinkt.
      Lg, Daniela

  • Avatar
    Karin
    Gepostet um 16:09h, 16 August Antworten

    Super, ganz lieben Dank!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:50h, 16 August Antworten

      Gerne und nochmal danke für deinen netten Hinweis!

  • Avatar
    Donata
    Gepostet um 17:14h, 17 August Antworten

    Vielen vielen Dank!
    Mit deinem tollen Wissensheft zum Thema möchte ich mit meinen Kindern den Unterricht der 3.Klasse anfangen, denn wir haben uns am 12.07. getrennt (Ferien!). Ich habe sogar die letzte Medizini über eine Freundin erwischt (ich war im Ausland, als ich den Beitrag gelesen habe!) und freue mich riesig darauf!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:00h, 17 August Antworten

      Liebe Donata!
      Danke dir für deinen ausführlichen Kommentar!
      Wie schön, dass du das neue Schuljahr mit meinem Mond-Material begrüßt und sogar das medizini-Heft noch besorgt hast. Das ehrt mich natürlich!
      Ich hoffe, deine Kinder mögen das Material!
      Glg, Daniela

Verfasse einen Kommentar