Archive

Adventsvorbereitungen 2019 (Teil 1)

Dieses Jahr wird es neben einem Adventskalender für die ganze Klasse (stelle ich demnächst noch genauer vor) auch wieder eine Kleinigkeit für jedes einzelne Kind geben.

Da ich persönlich nicht mehr so viel basteln und verpacken will, erhält jedes Kind ein von mir eigens angefertigtes „Kompliment mit Herz“, einen weihnachtlichen Tee und eine kleine Süßigkeit. Alles wird in einem ganz normalen Adventskalender aus Filz präsentiert. Tütchen etc. packe ich dieses Jahr nicht.

Damit sich hinter jedem Türchen auch das passende Kompliment verbirgt, werde ich die Kinder vorab auslosen lassen, wer wann den Kalender öffnen darf. So kann ich dann kurz vor dem 1. Dezember alles passend bestücken.

Ich persönlich hoffe, dass jedem Kind das „Kompliment mit Herz“ ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sich die Kinder wertgeschätzt fühlen.

Wer die Vorlagen für die Komplimentekärtchen ebenfalls gebrauchen kann, findet unten den Link. Es gibt übrigens mehrere Vorlagen. So kann man wieder auswählen, was man verwenden möchte.

So nach und nach werde ich euch hier weitere Klassen-Adventsaktionen für dieses Jahr vorstellen. Vielleicht kann das ein oder andere als Anregung dienen.

Bereits bestehende Adventskalender-Ideen findet ihr übrigens unter dem blauen Label „Adventskalender“ bzw. über die Blogsuchmaschine.

Hier der Link:

Vorlagen „Komplimente mit Herz (für den Adventskalender)“: Hier zum Material

Jedes Kind bekommt ein „Kompliemnt mit Herz“, eine kleine Süßigkeit und einen Adventstee.
Der Klassenadventskalender ist diese Mal eine selbst verfasste Geschichte in 24 kleinen Kapiteln rund um den Weihnachtswichtel Zacharias Zauberstern.
20 Kommentare
  • Avatar
    Angelika Ferstl
    Gepostet um 10:25h, 03 November Antworten

    Der Weihnachtswichtel ist ja total süß. Die Geschichte dazu wird sicherlich auch super. Kann man die Geschichte auch bekommen? Und woher hast du den Weihnachtswichtel? Vielen Dank

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:50h, 03 November Antworten

      Hallo Angelika!
      Ich war auch sofort begeistert von dem süßen Kerlchen 😉
      Der Wichtel ist vom großen Internetversand mit A.
      Du findest ihn dort unter dem Begriff „Weihnachtself“.
      Die Geschichte wird es auf jeden Fall geben und das sogar schon recht bald.
      Wenn es soweit ist, mache ich noch einen eigenen Post hier dazu.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Esther Straub
    Gepostet um 10:34h, 03 November Antworten

    Liebe Daniela

    Danke vielmals, dass du deine genialen Materialien zur Verfügung stellst. 🙂

    Der Weihnachtswichtel Zauberstern sieht niedlich aus. Wo kann dist diesen beziehen?

    Liebe Grüsse
    Esther

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:48h, 03 November Antworten

      Hallo Esther!
      Danke für deine nette Rückmeldung!
      Der Wichtel ist vom großen Internetversand mit A.
      Du findest ihn dort unter „Weihnachtself“.
      Man kann zwischen einem Jungen und einem Mädchen wählen.
      LG, Daniela

      • Avatar
        Esther Straub
        Gepostet um 11:15h, 03 November Antworten

        Liebe Daniela

        Danke vielmals für deine prompte Antwort.
        LG Esther

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 15:25h, 03 November Antworten

          Gerne:-)

  • Avatar
    Dani
    Gepostet um 16:36h, 03 November Antworten

    Vielen Dank, liebe Daniela! Die Idee mit dem Kompliment finde ich total schön, ich mag es total, Kindern solch positiven Rückmeldungen zu geben. Und besonders wenn dir ein Schüler nach vielen Jahren sagt, dass er einen Brief von dir immer noch liest wenn es ihm nicht so gut geht, dann weißt du, dass dies der richtige Weg ist!
    Nach deinem goldigen Weihnachtself muss ich mal schauen, ich habe mich gleich in ihn verliebt! Ach ich liebe einfach die Weihnachtszeit und besonders mit so tollen Materialien!!!! Vielen Dank nochmals.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:43h, 03 November Antworten

      Hallo Dani!
      Ganz toll, was du da schreibst. Da geht einem wirklich das Herz auf!
      In den Wichtel habe ich mich auch gleich verguckt. Ich musste ihn unbedingt haben 🙂 Bin mir auch sicher, dass die Kinder ihn lieben werden. Ich bin übrigens selbst auch ein rechter Weihnachtsfan. Dekorieren, backen und Geschenke verpacken ist wirklich meins.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Barbara Dierkes
    Gepostet um 17:08h, 03 November Antworten

    Liebes Team, bei den Adventsvorberitungen 2019, als auch dem Halloweenthema, ist es mir nicht möglich die Vorlagen in schwarz-weiß auszudrucken. Bei mir erscheint auf der Seite lila, grün, pink,….
    Was kann ich da machen? Bei meinem Drucker finde ich keine passende Funktion dazu, auch in PDF wird es nicht besser.
    Liebe Grüße
    Barbara

    PS. Vielen dank für eure tollen Ideen und Anregungen.:)

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:46h, 03 November Antworten

      Hallo!
      Ein Team steckt hier leider nicht dahinter, sondern nur eine Einzelperson, aber evtl kann diese helfen 😉
      Ich drucke stets alles aus, bevor es online geht. Würde es nicht klappen ginge das Material auch nicht online. Ich habe keinerlei Probleme beim Druck. Es hilft evtl den PDF Reader upzudaten oder einen anderen zu nutzen. Bitte auch stets das Material speichern und dann öffnen und nichts aus dem Browser heraus drucken.
      Lg, Daniela

  • Avatar
    Claudia Maletz
    Gepostet um 19:34h, 03 November Antworten

    Liebe Daniela,
    Du bist ein Quell an Ideen und ich finde es super, dass Du sie mit uns teilst! Vielen Dank auch wieder für diese Idee und der Wichtel ist schon bestellt ;-).
    ich habe zwar eine erste Klasse, denke aber, dass das auch für die „Kleinen“ eine prima Idee ist. Ich freue mich schon auf die Geschichte!

    Nochmals Danke und liebe Grüße

    Claudia

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:15h, 04 November Antworten

      Liebe Claudia!
      Wie schön zu hören, dass du ab und an hier etwas findest, was du brauchen kannst.
      Natürlich freue ich mich immer, wenn ich inspirieren kann.
      Die Kleinen freuen sich sicher über den Wichtel.
      Ich mache es auch immer so, dass ich ihn nach amerikanischem Brauch jeden Tag an einen anderen Platz im Klassenzimmer setze.
      Die Geschichte stelle ich auf jeden Fall ganz bald hier vor.
      Liebe Grüße
      Daniela

  • Avatar
    Rebecca
    Gepostet um 16:07h, 05 November Antworten

    Liebe Daniela,
    das freut mich total zu lesen. Ich habe die Adventskalendersäckchen bereits befüllt, aber noch nicht verschnürt, da ich das Gefühl hatte, dass noch irgendetwas fehlt. Deine Adventskalendergeschichte kommt da genau richtig! Es passt sogar doppelt gut, da unsere Klasse letztes Jahr schon Besuch von unserem „elf on the shelf“, namens Twinkle Tinseltoes, bekommen hat 😀

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:28h, 05 November Antworten

      Liebe Rebecca, ich freue mich, dass du dich auf meine Geschichte freust. Sie ist nun soweit fertig und kann sicher die Woche noch online gehen. Der elf on the shelf wird bei mir auch wieder unterwegs sein in diesem Advent.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Tanja
    Gepostet um 18:19h, 07 November Antworten

    Vielen herzlichen Dank für diese wunderschöne Adventskalendergeschichte! Zacharias ist zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 21:26h, 07 November Antworten

      Liebe Tanja!
      Wie schön, dass dir die Geschichte so gut gefällt. Mir hat das Schreiben auch selbst so viel Spaß gemacht.
      Glg zurück, Daniela

  • Avatar
    Charlotte
    Gepostet um 21:38h, 14 November Antworten

    Vielen lieben Dank für diese tolle Idee. Die Weihnachtszeit ist so voll von Geschenken, da finde ich ehrliche Worte in Form eines Kompliments eine gute Alternative.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 19:39h, 15 November Antworten

      Danke für deine lieben Worte, Charlotte. Ich sehe das genauso. Glg, Daniela

  • Avatar
    Heike Rieger
    Gepostet um 17:20h, 19 November Antworten

    Liebe Daniela,
    ich habe mir deine Wichtelgeschichte beim Matobe Verlag gekauft und auch den Wichtel dazu. Der ist voll schön! Weil in der Weihnachtswichtel gar nicht so freche Sachen passieren, und ich diese Tradition mit Elf on the Shelf heuer mal ausprobieren möchte, habe ich noch einen Cousin gekauft. Der muss nämlich auf diesen Tollpatsch Zacharias aufpassen und dann Santa nicht nor von Zacharias, sondern auch von den Kindern in der Klasse berichten – und dabei fällt ihm (hoffentlich) allerhand Quatsch ein. Ich habe noch einen Brief von Santa kreiert und ein Warnschild für die Klassenzimmertür (letztlich in Anlehnung an das Material des Stoff-Zacharias). Wenn du das brauchen kannst, dann melde dich, dann schicke ich es dir gern per Mail.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit und viele herzliche Grüße
    Heike

  • Avatar
    Heike Rieger
    Gepostet um 17:22h, 19 November Antworten

    Ich wollte schreiben: Weil in der WeihnachtswichtelGESCHICHTE …
    …und statt „nor“ natürlich „nur“ (ich glaube ich wurde geschubst!)

Verfasse einen Kommentar