Archive

Dem Wolf auf der Spur (Tier-Wissenskartei)

Die heutige Tier-Wissenskartei „Dem Wolf auf der Spur“ ist auf Anregung einer lieben Instagram-Kollegin entstanden. Eigentlich hatte ich die Kartei schon vor Weihnachten fertig, aber das finale Onlinestellen habe ich irgendwie noch nicht geschafft. Von daher freue ich mich nun, dass ich euch zu Beginn des neuen Jahres eine neue Wissenskartei präsentieren kann.

Mir selbst hat das Erstellen der Kartei richtig viel Freude gemacht, denn ich mag es sehr, wenn man sich mit neuen Themen beschäftigen kann, Infos zusammensucht, Bilder auswählt und Texte verfasst.

Von daher hoffe ich, dass euch die Kartei gefällt und ihr sie evtl. für eure Schüler*innen verwenden könnt. Falls es mir noch ausgeht, folgt dann auch noch ein kleines Arbeitsheft dazu. Aber wie gesagt, das wird noch dauern.

Jetzt wünsche ich euch viel Freude mit der neuen Tier-Wissenskartei und natürlich einen entspannten Sonntag!

Hier der Link:

Tier-Wissenskartei „Dem Wolf auf der Spur“: Hier zum Material

15 Kommentare
  • Avatar
    Susi Müller
    Gepostet um 09:45h, 12 Januar Antworten

    Liebe Daniela,

    das ist wieder ein großartiges Material! Meine Kids lieben deine Wissenskarteien und ich freue mich jetzt schon wieder darauf, wenn wir das Thema Wolf im Unterricht behandeln.

    Vielen lieben Dank, dass du dein Material immer so selbstlos zur Verfügung stellst!

    Liebe Grüße
    Susi

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:13h, 12 Januar Antworten

      Liebe Susi, ich danke dir für deine lieben Worte. Toll, dass ihr das Thema im Unterricht behandeln werdet. Bei uns ist es nicht explizit im LP drin.
      Glg und einen guten Start in die neue Woche, Daniela

  • Avatar
    Mara
    Gepostet um 11:12h, 12 Januar Antworten

    Liebe Daniela,
    genau das was ich gerade für meinen Unterricht brauche 🙂
    Vielen Dank für deine Mühe!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:14h, 12 Januar Antworten

      Das freut mich sehr, liebe Mara!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Denise
    Gepostet um 12:02h, 12 Januar Antworten

    Vielen Dank für das tolle Material!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:14h, 12 Januar Antworten

      Gerne, liebe Denise!
      Danke für deine liebe Rückmeldung.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Sonja Schweitzer
    Gepostet um 18:36h, 12 Januar Antworten

    Guten Abend! Ich finde es Wichtig den Wolf im Unterricht zu haben!

    In Estland ist Er sogar Nationaltier!

    Im Gegensatz zu Deutschland wo: Schäfer und Bauern dem Wolf schon wieder ans Leder wollen!

    Mein Vorschlag: Hirsch/ Reh/ Wildschwein weniger abschießen damit der Wolf dort Jagd wo Er hin gehört!

    Und Bitte: Schluss mit dem Märchen : mit dem Wolf! Sonst wird Er seinen Schlimmen / Schlechten Ruf Nie los!

    Langsam befürchte ich dass Er eventuell ein 2. Mal ausgerottet werden Könnte!

    Was ich ziemlich Tragisch finde würde!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sonja

  • Avatar
    Werni
    Gepostet um 19:48h, 12 Januar Antworten

    Großartig! Ich freu mich riesig!
    Danke für deine Arbeit!!!
    Ich werde es im kommenden Schuljahr einsetzen… 🙂
    Komm gut in die neue Woche!
    Werni :-*

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:02h, 13 Januar Antworten

      Meine liebe Werni!
      Ich freue mich, dass du dich so freust 🙂
      Wie gesagt, ich hatte selbst so viel Freude beim Erstellen des Materials, dass ich hoffe, dass es dann auch meinen Lieben gefällt.
      Glg und für dich auch eine möglichst stressfreie Woche,
      Dnaiela

  • Avatar
    Regula Grieder
    Gepostet um 19:56h, 12 Januar Antworten

    Liebe Daniela,
    vielen herzlichen Dank für das ansprechende und informative Material zu diesem besonderen Tier und aktuellen Thema.
    Gerade bei uns in Sachsen ist das Thema Wolf sehr umstritten und oft diskutiert, da es immer wieder gerissene Schafe gibt. Ein Wolf hat es letzthin ja sogar in einen Keller in Görlitz geschafft… da gab es aber ein Happy End, denn er konnte mit einem Sender ausgestattet wieder frei gelassen werden. 🙂
    Meine Zweitklässler werden sich bestimmt auch freuen, denn morgen werden sie für ein Schattentheater Stabfiguren mit Wolfs-Silhouetten herstellen.
    Besten Dank,
    Regula

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:04h, 13 Januar Antworten

      Liebe Regula!
      Danke für deinen ausführlichen Kommentar!
      Ich finde das Thema „Wolf“ auch wichtig, da es ja auch medial immer wieder auftaucht.
      Toll, dass das Material so gut passt im Moment für euch.
      Das freut mich sehr.
      Glg und eine gute Woche für dich,
      Daniela

  • Avatar
    doodle
    Gepostet um 22:01h, 12 Januar Antworten

    Liebe Daniela,
    die Wolfskartei finde ich super und falls noch ein Arbeitsheft folgen würde, wäre das ganz prima. Bei uns ist der Wolf zwar auch nicht explizit im LP, aber das Material ist so schön, dass die Kartei früher oder später irgendwie zum Einsatz kommen wird.
    Ganz, ganz herzlichen Dank!
    doodle

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:05h, 13 Januar Antworten

      Hallo doodle!
      Danke für deine liebe Rückmeldung.
      Ein AH ist geplant, aber momentan komme ich noch nicht dazu, es anzugehen.
      Einige Materialien stehen nochvorher auf meinem Plan.
      Auch stehen gerade die Lerngespräche an, da komme ich nicht zu so viel nebenher.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Ina
    Gepostet um 14:10h, 13 Januar Antworten

    Liebe Daniela,

    vielen Dank für ein weiteres tolles Material!
    Meine Kids lieben deine Wissenskarten. Diese wurden im Klassenrat für das Jahr 2020 ausdrücklich gewünscht. Ich arbeite selber schon an einer Hundekartei 🙂

    LG Ina

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 15:25h, 13 Januar Antworten

      Hallo Ina!
      Ganz lieben Dank für deine liebe Rückmeldung. Klasse, dass du die Kartei gebrauchen kannst und deine Lieben sich das Thema sogar gewünscht haben. Hundekartei klingt toll!
      Glg, Daniela

Verfasse einen Kommentar