Archive

“Osterbräuche und Ostersymbole” (interaktive Wissenskartei mit Quiz)

Da wir uns gerade mal wieder im Distanzunterricht befinden, habe ich für meine Klasse meine “alte” Wissenskartei zu bekannten Ostersymbolen und Osterbräuchen aus dem Jahr 2015 nun interaktiv gemacht und optisch etwas “aufgehübscht”. Falls ihr die Datei ebenfalls für eure Klasse brauchen könnt, findet ihr unten wieder den Link.

Wie immer könnt ihr die interaktive Wissenskartei direkt so an eure Schüler*innen weitergeben, die diese dann auf einem Endgerät speichern und mit Hilfe eines guten PDF-Programms bearbeiten bzw. bedienen können. Am Ende der Datei gibt es dann wieder ein kleines Quiz, mit dem man sein Wissen überprüfen kann und mitunter auch nochmal genau lesen muss.

Ich würde mich freuen, wenn ihr die Datei brauchen könnt!

Hier zum Material:

Osterbräuche und Ostersymbole (interaktive Wissenskartei mit Quiz): Hier zum Material

22 Kommentare
  • Katharina Blaser
    Gepostet um 13:49h, 23 März Antworten

    Liebe Daniela,

    vielen vielen Dank für das tolle Material! Ich werde es meinen Kindern gleich auf dem Padlet als freiwillige Zusatzaufgabe zur Verfügung stellen. Wirklich sehr motivierend und ansprechend! 🙂

    Viele Grüße, Katharina

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:19h, 23 März Antworten

      Liebe Katharina!
      Danke für dein superliebes Feedback!
      Wie schön, dass du die Datei brauchen kannst!
      Glg, Daniela

  • K.Ostendorf
    Gepostet um 16:30h, 23 März Antworten

    Eine tolle Datei .
    Da werden sich meine Schüler und Schülerinnen morgen am letztem Tag vor Ostern sicher sehr drüber freuen.
    Lieben Dank !

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:30h, 24 März Antworten

      Das würde mich natürlich sehr freuen, wenn deinen Schüler*innen die Kartei gut gefällt und sie gerne damit arbeiten!
      Glg, Daniela

  • Britta Schäffer
    Gepostet um 16:55h, 23 März Antworten

    DAs ist ja total super, war auch gerade an sowas, aber offen gestanden: so schön wärs bestimmt nicht geworden. Da meine nicht alle was ausdrucken können sind diese digitalen Dateien oft eine gute Lösung! Alles Liebe und viel Energie weiterhin.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:31h, 24 März Antworten

      Dann freue ich mich auf jeden Fall, dass du die Datei brauchen
      kannst! Wir sind ja aktuell auch wieder im Distanzunterricht und da bietet sich eine Mischung aus analogen und digitalen Aufgaben wirklich gut an.
      Glg und bleib gesund,
      Daniela

  • Kerstin Liebl
    Gepostet um 17:48h, 23 März Antworten

    Liebe Daniela,
    jetzt möchte ich mich auch mal ganz ganz herzlich bei dir bedanken! Ich sehe mir deine Sachen regelmäßig an und bin immer wieder begeistert und beeindruckt von deiner tollen Arbeit! Auch dieses Osterquiz hast du wieder so liebevoll und niedlich aufbereitet. Wo du nur die Zeit und Kraft dafür hernimmst… gerade in dieser eh schon kräftezehrenden Zeit. Umso größer fällt mein Dankeschön an dich aus!
    Ich freue mich schon darauf dein Material meiner Klasse morgen zur Verfügung zu stellen.
    Also ganz lieben Dank, liebe Grüße und schon mal schöne Ferien
    Kerstin

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:33h, 24 März Antworten

      Liebe Kerstin!
      Danke für deine lieben Worte und dein nettes Lob. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Ich werkle gerne am PC und daher ist das oft wirklich mehr Ausgleich als Pflicht, auch wenn ich jetzt dann wirklich einige Tage “frei” brauche in den Osterferien! Mal nicht an die Schule denken zu müssen, das brauche ich jetzt dann auch ma l 😉
      Dir eine gute Woche noch und bleib gesund!
      Glg, Daniela

  • Petra Mann
    Gepostet um 17:55h, 23 März Antworten

    Vielen Dank! Da werden sich meine Schüler nächste Woche bestimmt freuen…

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:33h, 24 März Antworten

      Wenn sich deine Kinder darüber freuen, dann ist das immer das schönste Lob für mich!
      Glg, Daniela

  • nette
    Gepostet um 18:06h, 23 März Antworten

    Moin liebe Daniela, leider kann ich dein mega tolles MAterial nicht gebrauchen, da es noch für meine Schüler zu anspruchsvoll ist. Aber mich haut es von den Socken, wenn ich sehe, was du alles zauberst. Gern würde ich auch mal etwas in der Art machen. Gibt es einen Post, in dem du beschreibst, wie man so etwas herstellt? Das würde mich brennend interessieren.

    Ganz dickes Lob und herzlichen Dank für deine Einblicke und das Teilen!!!

    LG Nette

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:37h, 24 März Antworten

      Liebe Nette!
      Danke für dein Feedback! Dadurch, dass ich aktuell vor allem in 3/4 unterwegs bin, richten sich meine Sachen natürlich auch nach diesen Klassenstufen. Ich erstelle die interaktiven Dateien mit Power Point und wandle sie dann in eine PDF um. Es gibt im Netz ganz viele Tutorials dazu. Die habe ich mir auch angesehen und dann einfach rumprobiert. Es ist wirklich nicht schwer!
      Glg, Daniela

  • Mona
    Gepostet um 21:38h, 24 März Antworten

    Vielen herzlichen Dank für dein tolles Material!!!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:10h, 25 März Antworten

      Ich sage DANKE für deinen lieben Kommentar!
      Glg, Daniela

  • Henrike
    Gepostet um 00:18h, 25 März Antworten

    Hallo, es ist einfach unfassbar mit wrote viel Liebe zum Detail du deine Materialien erstellst! Tausend Dank, dass du sie mir und teilst. Meine Klasse ist immer sehr begeistert. Bleib gesund! Lg Henrike

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:11h, 25 März Antworten

      Liebe Henrike!
      Hab ganz lieben Dank für dein nettes Feedback, das mich richtig freut! Wenn ihr meine Sachen mögt, ist das immer schön für mich und motiviert zum Weitermachen!
      Glg und bleib du ach gesund,
      Daniela

  • doodle
    Gepostet um 08:34h, 27 März Antworten

    Liebe Daniela,
    diese interaktive Wissenskartei mit Quiz zu den Osterbräuchen und Ostersymbolen ist dir ganz wunderbar gelungen. Sie ist sehr informativ und so hübsch gestaltet. Herzliches Dankeschön dafür!
    Liebe Frühlingsgrüße schickt dir
    doodle

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:59h, 27 März Antworten

      Hallo doodle!
      Hab Dank für deine netten Worte! Wie schön, dass dir auch diese interaktive Kartei so gut gefällt!
      Glg und dir ein schönes Wochenende,
      Daniela

  • Christopher Richter
    Gepostet um 22:12h, 27 März Antworten

    Super Material. Damit kann ich meinen Sohn sicher mit begeistern. Werde deine Seite meiner Frau empfehlen, Sie ist auch Grundschullehrerin und immer auf der Suche nach kreativen Ideen, um die Kinder zu motivieren. Sie hat mal ein Lernspiel für den Unterricht entwickelt Namens Sternfinder, karm richtig gut an bei den Kindern.LG, Chris

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 07:14h, 28 März Antworten

      Danke für die nette Rückmeldung!
      Glg, Daniela

  • Sprachfreund
    Gepostet um 13:47h, 31 März Antworten

    Liebe Daniela
    Beim Beschrieb der Wissenskartei bin ich über ein Wort gestolpert. Schreibweisen wie Schülerasteriskinnen (so müsste man Schüler*innen typographisch korrekt aussprechen) entsprechen nicht der amtlichen Rechtschreibung, an welche wir an den öffentlichen Schulen gebunden sind. Die Verwendung auf einer privaten Schulseite ist deshalb sicher nicht verboten, aber zumindest heikel. Ich persönlich verwende bewusst das Wort Kinder oder Schulkinder. Da hat sich noch nie eines nicht dazugehörig gefühlt oder jemand reklamiert.
    Frohe Ostern wünscht dir
    der Sprachfreund

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:33h, 01 April Antworten

      Hallo!
      Du kannst das gerne so machen, wie du es für dich als passend empfindest. Ich mache das so und dazu stehe ich auch. Mein Blog wird privat geführt und daher bin ich diesbezüglich auch frei, so zu formulieren, wie ich es für mich als richtig empfinde. Dass die Schreibweise “Schüler*innen” laut Duden nicht völlig OK ist, weiß ich übrigens auch: https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Geschlechtergerechter-Sprachgebrauch
      Da das Ganze aber immer mehr gebräuchlich wird, sehe ich gerade bei einem privaten Blog KEINE Handlungsvorgabe. In der Schule nutze ich diese Schreibweise übrigens nicht 😉
      LG und schöne Ostern!

Verfasse einen Kommentar