Archive

Fotokartei „Emotionen“

Für meine Religruppe erstelle ich gerade ein bisschen Material zum Thema „Gefühle/Emotionen“. Wir werden uns mit den wichtigsten menschlichen Emotionen beschäftigen und versuchen, Gesichtsausdrücke zu deuten. Danach möchte ich mit den Kindern anhand von kleinen Textstreifen mit verschiedenen Beispielen aus der Lebenswelt die darin enthaltenen Emotionen benennen und zuordnen. Außerdem besprechen wir, wie man mit bestimmten Emotionen umgehen kann und welche Tipps und Tricks es gibt, um zum Beispiel Wut etc. in den Griff zu bekommen.

Da ich gerne mit Bildern arbeite, habe ich eine passende Fotokartei rund um die wichtigsten Emotionen erstellt. Die Kartei enthält Fotos von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die verschiedensten Emotionen zeigen. Da ich mich oft nicht entscheiden konnte, welche Fotos ich jetzt genau nehme, gibt es manche Emotionen auch mehrfach. Insgesamt enthält die Fotokartei über 50 Bilder und ein passendes Deckblatt für eine Aufbewahrungsbox.

Falls ihr die neue Fotokartei ebenfalls brauchen könnt, findet ihr diese wieder als Download unter dem Post. Ich würde mich freuen, wenn sie euch gefällt. Natürlich kann man diese Fotokartei auch im Ethik- oder Sachunterricht verwenden.

Neben der Fotokartei habe ich auch einige Bücher zusammengestellt, die ich verwenden möchte. Unter anderem wird das Buch, das ihr auf dem Foto seht, zum Einsatz kommen und auch das tolle Bilderbuch „Heute bin ich“ wird Verwendung finden. Hier habe ich mir gedacht, dass ich die Kinder als Abschluss an die Einheit ihren „Gefühlsfisch“ als Kratzbild darstellen lasse.

Hier zum Material:

Fotokartei „Emotionen“: Hier zum Material

34 Kommentare
  • doodle
    Gepostet um 08:36h, 13 Februar Antworten

    Guten Morgen liebe Daniela,
    das wird sicher eine schöne Reli-Einheit und die Idee mit dem Gefühlsfisch als Kratzbild am Ende finde ich prima. Herzlichen Dank für’s Teilen der tollen Fotokartei und der guten Ideen!
    Ganz liebe Grüße
    doodle

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:24h, 13 Februar Antworten

      Guten Morgen, liebe doodle!
      Ich freue mich jeden Sonntagmorgen auf deine lieben Kommentare!
      Du bist ja anscheinend auch eine Frühaufsteherin 😉
      Danke für deine lieben Worte!
      Ja, ich denke auch, dass das eine schöne Einheit wird.
      Ich freue mich auf jeden Fall drauf.
      Glg zurück und einen schönen Sonntag
      Daniela

  • Klara Pointner
    Gepostet um 08:40h, 13 Februar Antworten

    Super! Freue mich schon es zu verwenden

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:26h, 13 Februar Antworten

      Danke dir 🙂
      Dann hoffe ich, die Fotokartei kommt auch bei deiner Klasse gut an.
      Glg, Daniela

  • Swantje Zwipp
    Gepostet um 09:38h, 13 Februar Antworten

    Oh wie toll! Das kann ich super gebrauchen. Ich werde das erste Mal nun Ethik unterrichten. Das Bilderbuch „heute bin ich“ hatte ich auch schon fest eingeplant.
    Teilst du deine Sätze auch mit uns? Das wäre so hilfreich!
    LG und besten Dank Swantje

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:57h, 13 Februar Antworten

      Liebe Swantje!
      Danke für deine liebe Rückmeldung!
      Eigentlich hatte ich nicht vor, die kleinen Texte zu teilen.
      Ich schau mal, was ich machen kann.
      Glg, Daniela

  • Sonja
    Gepostet um 09:50h, 13 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    das passt ja wie die Faust auf`s Auge zu meinem Englischthema „Feelings“!! Herzlichen Dank!
    Sonnigen Sonntag
    Sonja

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:57h, 13 Februar Antworten

      Liebe Sonja!
      Das freut mich aber, dass du das Material sogar im Fach Englisch nutzen kannst!
      Glg und dir auch einen schönen Sonntag
      Daniela

  • Tina Deutscher
    Gepostet um 10:00h, 13 Februar Antworten

    Ein sehr schönes Thema und mal wieder ein tolles Material! Vielen Dank dafür!❤

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:57h, 13 Februar Antworten

      Ganz lieben Dank für deine lieben Worte 🙂

  • Una
    Gepostet um 17:17h, 13 Februar Antworten

    Liebe Daniela!
    Vielen Dank für die tolle Fotokartei!
    Kommt bei mir in Englisch und Sachunterricht zum Einsatz!
    Ganz liebe Grüße!
    Una

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:59h, 14 Februar Antworten

      Liebe Una!
      Ganz lieben Dnak für deine nette Rückmeldung!
      Schön, dass du das Material sogar im Englischunterricht nutzen kannst.
      Das ist eine tolle Idee mit Englisch, die ich mir auf jeden Fall merken werde.
      Glg, Daniela

  • Kerstin Wehmeyer
    Gepostet um 18:00h, 13 Februar Antworten

    Liebe Daniela! Deine Kartei kommt wie gerufen! Ich mache gerade als Reli-Lehrerin das erste mal Ethik in einer inklusiven 2. Klasse. Bisher hatte ich die tollen Bilder von #janinamaltdiewelt im Einsatz, aber den Kindern mit ASS werden die realen Bilder wahrscheinlich richtig gut helfen, die Gefühle zu verstehen!!! Danke dir für all dein tolles Material, ich benutze es supergerne, bin selber nicht so fit im Layouten… Einen schönen Sonntagabend und eine möglichst entspannte Schulwoche dir!
    Ps: ich würde mich auch sehr über die Situationskärtchen freuen:-) Kerstin

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 05:02h, 14 Februar Antworten

      Liebe Kerstin!
      Danke für dein nettes Feedback.
      Ja, die Bilder von Janina habe ich auch und ich werde sie auch nutzen, allerdings hoffe/glaube ich, dass die Kinder vielleicht anfangs mit Fotos besser zurecht kommen. Wir werden sehen 😉
      Bei den Textstreifen muss ich echt schauen, ob ich die online stellen werde. So großartig sind sie ja nicht. Es sind nur kleine Texte auf simplen Streifen.
      Glg und dir einen guten Start in die neue Woche
      Daniela

  • Bettina
    Gepostet um 07:42h, 14 Februar Antworten

    Liebe Daniela

    Oh wie toll! Ich liebe deine Fotokarteien! Ich kann sie als Schulsozialarbeiterin einfach super für mein soziales Lernen nutzen.

    Vielen Dank dafür 🙂

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 15:06h, 14 Februar Antworten

      Das freut mich sehr, dass du die Karten auch für deinen Bereich nutzen kannst.
      Hab ganz lieben Dank für deine nette Rückmeldung.
      Glg, Daniela

  • Uli
    Gepostet um 12:21h, 14 Februar Antworten

    Vielen Dank!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 15:06h, 14 Februar Antworten

      Sehr gerne 🙂

  • Christine Goll
    Gepostet um 15:08h, 14 Februar Antworten

    Danke für das tolle MateriaL!!!
    Ist grade Deutsch und SU Thema und überhaupt ja immer wichtig, daher suuuper brauchbar und sinnvoll!
    LG Christine

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 17:37h, 14 Februar Antworten

      Liebe Christine!
      Ganz lieben Dank für dein Feedback!
      Ich finde auch, dass das Thema total wichtig ist.
      Glg, Daniela

  • Susanne Rühmann
    Gepostet um 16:28h, 14 Februar Antworten

    Eine klasse Sammlung. Herzlichen Dank!! Gefühle kann man immer gebrauchen.
    Gruß Susanne

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 17:38h, 14 Februar Antworten

      Hab ganz lieben Dank für dein liebes Feedback, liebe Susanne!
      Liebe Grüße zurück
      Daniela

  • Dörte
    Gepostet um 16:25h, 20 Februar Antworten

    Danke! Ich liebe dieses Material. Ein toller Gesprächsanlass für meine DaZis!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:41h, 20 Februar Antworten

      Wie lieb von dir 🙂
      Danke für deinen netten Kommentar und ich freue ich mich sehr, dass du das Material gut brauchen kannst!
      Glg, Daniela

  • Michaela
    Gepostet um 12:07h, 22 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    ich nutze schon seit Längerem Deine schönen Materialien und wollte mich auch endlich einmal dafür bei Dir bedanken! Es ist so toll, dass Du Deine Arbeit mit uns teilst und das auch noch kostenlos! Das ist echt sehr sehr selten und ich bin Dir wirklich sehr dankbar dafür. Ich nutze sehr gerne Deine Fotosammlungen, v.a. in meinen Religionsstunden. Die sind eh sehr zeitaufwändig zum Vorbereiten und daher freue ich mich über die wunderbaren Materialien wirklich sehr. Hast Du vielleicht noch einen Tipp, in welchen Boxen sich die Karten am Besten aufbewahren lassen? Ich habe schon verschiedene ausprobiert, aber eine wirklich befriedigende Lösung habe ich noch nicht.
    Glg Michaela

  • Michaela
    Gepostet um 15:48h, 23 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    danke für den link, da schau ich gleich mal nach… Ich habe früher – vor meiner 14jährigen Elternzeit – ganz tolle Boxen online gekauft und finde den shop leider nicht mehr (falls es ihn überhaupt noch gibt). Da ist das dann eine gute Alternative! Noch zwei gute letzte närrische Schultage und dann erholsame Ferien wünscht Dir Michaela

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:58h, 24 Februar Antworten

      Liebe Michaela!
      Diese Boxen hier mag ich auch sehr gerne (unbezahlte Werbung): https://sauros-verlag.de/dosen-din-a-5-aufbewahrung-ordnen
      Leider gibt es die aber momentan nicht. Von daher bin ich mit den Boxen aus dem Baumarkt recht zufrieden, auch wenn sie gelb sind, was nicht unbedingt meine liebste Farbe ist 😉
      Liebe Grüße zurück und dir auch schöne Ferien
      Daniela

  • anne
    Gepostet um 12:29h, 14 März Antworten

    Wir werden es im Förderzentrum im Sozialtraining verwenden. Herzlichen Dank.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 15:18h, 14 März Antworten

      Das freut mich sehr, dass ihr die Karten bei euch nutzen könnt.
      Glg, Daniela

  • Sonja
    Gepostet um 11:28h, 12 Oktober Antworten

    Vielen Dank. Genau das, was ich gebraucht habe.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 17:16h, 12 Oktober Antworten

      Das freut mich!
      Hab Dank für dein Feedback!

  • Valeri Baumgartner
    Gepostet um 18:41h, 22 November Antworten

    Hello,

    erstmal vielen vielen Dank für deine Materialien! Ich liebe sie und kann so vieles von dir für meinen Unterricht verwenden – ich finde das wirklich großartig von dir!
    Ich wollte dich fragen, woher du diese Boxen für zB deine DIN A6 (?) Materialien kaufst?
    Bzw welche du da empfehlen kannst – ich hab noch keine und möchte mir jetzt welche zur Aufbewahrung besorgen.

    Danke für die Info!

    LG Valerie

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:13h, 23 November Antworten

      Hallo Valerie!
      Die Boxen, die ich dafür verwende sind Kleinteileboxen aus der Werkzeugabteilung eines Baumarktes.
      Glg, Daniela

Post A Reply to Susanne Rühmann Cancel Reply