Archive

Miniklammerkarten „Verkehrsschilder“

35 Miniklammerkarten zu bekannten Verkehrsschildern

Momentan bereitet sich meine Klasse auf die Radfahrprüfung vor. Dazu gehört auch, dass wir fleißig das Erkennen und Deuten von Verkehrsschildern üben. So habe ich für die Freiarbeit passend dazu Miniklammerkarten erstellt. Ich habe mich bei den Formulierungen am Übungsheft orientiert, das wir im HSU- Unterricht begleitend bearbeiten. Alle Bildquellen habe ich im Material wieder vermerkt. Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere auch Verwendung für dieses Material hat!
 
Deckblatt für eine Aufbewahrungsbox
 
 
15 Kommentare
  • Anonym
    Gepostet um 17:59h, 12 Oktober Antworten

    Klasse! Mom machen wir zwar keine Verkehrserziehung, aber auf meinem PC liegen sie sicher bis zum Frühjahr. Dann kommen sie bestimmt zum Einsatz.
    LG! Chester

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:02h, 13 Oktober Antworten

      Mach ich auch ganz oft so, dass ich schöne Sachen abspeichere. Ich hoffe dann immer, dass ich die Materialien auch wider finde, wenn ich sie brauche 😉 LG, Daniela

  • Anonym
    Gepostet um 06:14h, 13 Oktober Antworten

    Vielen lieben Dank! Die Karten kann ich sicher sehr gut gebrauchen, Verkehrserziehung ist ja in fast jeder Klassenstufe ein Thema.
    Deine Materialien sind immer einfach die Wucht!
    LG Wusel

  • Franziska
    Gepostet um 06:36h, 13 Oktober Antworten

    Vielen lieben Dank! Die Karten sind eine super Idee und sehr schön umgesetzt! Ganz liebe Grüße
    Franziska

  • Anonym
    Gepostet um 06:58h, 13 Oktober Antworten

    Hallo!
    Die sind echt toll! Schade, dass ich grad mit dem Thema durch bin. Freue mich das nächste mal sie benutzen zu können. Vielen Dank! 🙂

  • JacMo
    Gepostet um 06:59h, 13 Oktober Antworten

    Liebe Daniela,
    die kommen sowas von wie gerufen! Ich freue mich riesig!!! 😀 Vielen Dank!!!
    GLG
    JacMo

  • simba97
    Gepostet um 17:41h, 04 September Antworten

    Sehr schön Idee. Ich denke es gibt heute viele, die manchen Verkehrsschilder gar keine Bedeutung mehr zuordnen können. So ein kleiner Selbsttest kann daher nicht schaden und eine Auffrischung mit den Karten finde ich super!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 18:47h, 05 September Antworten

      Schön, wenn du das Material brauchen kannst!
      Lg, Daniela

  • Heike
    Gepostet um 12:15h, 13 August Antworten

    Eine beliebte Freienbeschäftigung nachgehen, ist Materialien wie dieses finden und gleich für meinen Unterricht basteln.

    Vielen Dank für das Teilen deiner Klammerkarten für die Verkehrsschilder, diese werden bestimmt beliebt sein!

    GLG Heike

  • Rebecca
    Gepostet um 15:49h, 14 Oktober Antworten

    Oh, die kann ich ganz wunderbar gebrauchen. Bei uns geht es schon bald mit der Verkehrserziehung los. Liebsten Dank!

  • Vera
    Gepostet um 09:58h, 12 Mai Antworten

    Wie immer versüßt und erleichtert dein Blog mein Lehrerleben.
    So wunderschönes Material und wie so oft direkt einsetzbar.
    Vielen Dank für deine Mühen und dass du es mit uns allen teilst!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 17:02h, 12 Mai Antworten

      Hab Dak für dein nettes Feedback!
      Glg, Daniela

  • Susan
    Gepostet um 23:39h, 05 Juni Antworten

    Liebe Daniela, liebe Kolleg/-innen,
    mein Drucker läuft auf Hochtouren – ich habe hier so viele tolle Sachen zum Thema Rad/Verkehr gefunden.
    Vielen vielen Dank dafür!
    Ich habe eine Frage zu den Klammerkarten:
    Eigentlich hätte ich gedacht, dass ich diese ausschneide, den rechten Teil mit dem Punkt nach hinten klappe und danach laminiere.
    Jetzt bin ich mir aber doch unsicher, da das „Deckblatt“ auf der letzten Seite der Datei kleiner ist.
    Habe ich gerade einen Denkfehler?
    Es sind die ersten Klammerkarten, die ich (als noch neue Lehrkraft) nutze. Klammern habe ich besorgt, sie sind ausgedruckt, aber wie geht’s weiter???
    Danke für eure Hilfe!
    Liebe Grüße

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 08:23h, 06 Juni Antworten

      Hallo!
      Ja, so geht es. Klappe den Lösungsstreifen nach hinten und laminiere dann. Das Deckblatt ist nur kleiner, damit es gut auf eine Box oder Schachtel passt.
      LG, Daniela

      • Susan
        Gepostet um 12:54h, 06 Juni Antworten

        Liebe Daniela!
        Vielen Dank für diese superschnelle Antwort!
        Dann werde ich gleich mal das Laminiergerät anmachen und loslegen.
        Ich freue mich schon jetzt darauf zu sehen, wie sich die Kinder über dein schönes Material freuen.
        Lieben Gruß
        Susan

Verfasse einen Kommentar