Archive
15 Kommentare
  • Anonym
    Gepostet um 18:24h, 24 Juli Antworten

    Ich danke dir für dein vielfältiges Material. Ich lese gerne hier und bin immer wieder aufs Neue völlig verblüfft, was du alles herstellst und zur Verfügung stellst.Vielen Dank! Ich wünsche einen guten Endspurt.Herzliche Grüße, Kathrin

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:33h, 25 Juli Antworten

      Liebe Kathrin,deine netten Worte freuen mich sehr! DANKE :-)LG, Daniela

  • Blume109
    Gepostet um 18:41h, 24 Juli Antworten

    Vielen Dank für diese weitere Spiel-Version, liebe Daniela!Du bist einfach eine gute und fleißige Seele :-)Noch ein paar Tage, dann haben wir es geschafft!!!Liebe GrüßeSabine

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:35h, 25 Juli Antworten

      Liebe Sabine,ich danke dir für dein liebes Lob!Du kommentierst immer so fleißig und das freut mich auch sehr!Ja, bald ist es geschafft und seit heute weiß ich nun auch, welche Klasse ich im neuen SJ kriege. Das erleichtert den Start in die Ferien schon.Dir auch noch gute "Resttage",Daniela

  • Tom | LehrerLinks.net
    Gepostet um 09:00h, 01 August Antworten

    Hallo Daniela,das ist ein wirklich tolles Spielbrett. Werde nächstes Jahr wohl mehr Mathe unterrichten und weniger Deutsch, aber ich habe es mir trotzdem mal abgespeichert – wer weiß, wann ich es mal brauche.Dickes Lob & vielen Dank!Tom

  • Anonym
    Gepostet um 08:28h, 06 August Antworten

    Ein tolles Spiel, sieht klasse aus. Vielen Dank dafür!

  • Anonym
    Gepostet um 08:17h, 15 August Antworten

    Vielen Dank für die tollen Spielvorlagen! Wie können die Kinder kontrollieren, ob sie es richtig gesagt haben? Oder spielen die Kinder nur, wenn du mit am Tisch sitzt?Lieben Gruß, Beate

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:09h, 15 August Antworten

      Hallo Beate,in der Regel kontrollieren sich die Kinder gegenseitig und fragen mich, wenn sie sich unsicher sind. Das hat bisher bei meinen Kindern ganz gut geklappt. Ich habe auch schon überlegt, eine Liste/Tabelle zur Kontrolle dazu zu legen, damit bei Bedarf nachgeschaut werden kann. Mal schaun, wie ich das beim nächsten Durchgang dann mache.LG, Daniela

  • Francesca
    Gepostet um 20:54h, 04 Januar Antworten

    Hallo 🙂
    Gibt es die alten Würfelspiele noch? Ich habe leider keinen Farbwürfel.

    Liebe Grüße Francesca

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:22h, 05 Januar Antworten

      Hallo!
      Welche “alten Spiele” meinst du denn?
      LG, Daniela

      • Francesca
        Gepostet um 12:54h, 05 Januar Antworten

        Ich habe bei Pinterest gesehen, dass du die Würfelspiele zu den Zeitformen auch ohne den Farbwürfel hattest. Gibt es die noch?

        • Francesca
          Gepostet um 17:57h, 05 Januar Antworten

          Ich habe jetzt gesehen, dass ich das Würfelspiel zu den Verben meinte. Hat sich also geklärt. Danke für die schönen Spiele! 🙂

          • Daniela Rembold
            Gepostet um 07:36h, 06 Januar

            Ja, da gibt es welche, die aber nur die Personalformen der Verben üben und nicht die Zeitformen.
            Gib einfach in die Blogsuchmaschine oder bei Google “Würfelspiel Verben” ein.
            Glg, Daniela

  • Sibille
    Gepostet um 10:00h, 18 Februar Antworten

    Auch von mir wieder ein herzliches Dankeschön! Unser nächstes Thema ist Futur und Perfekt, lässt sich prima mit deinen Würfelspielen festigen! Viele Grüße Sibille

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 11:25h, 19 Februar Antworten

      Ganz lieben Dank für deine liebe Rückmeldung!

Verfasse einen Kommentar