Archive

Klassen-Padlet (Handhabung und Linktipps)

Wie viele von euch auch, habe ich für meine Klasse in der letzten Woche ein Klassenpadlet erstellt. Die Anregung dazu kam von der lieben Susanne @mrs.rupad auf Instagram. Danke dafür!!!

Ein Padlet ist eine virtuelle Pinnwand, die man mit Links, Dateien, Filmchen und Audiodateien bestücken kann. Dabei gibt es eine kostenfreie Version, die für meine Zwecke völlig ausreichend ist. Die Handhabung und Einrichtung des Ganzen ist relativ einfach.

Die Kinder meiner Klasse haben von mir einen Link bekommen und können sich nun über ein Passwort einloggen. Die Kommentarfunktion und alles Weitere habe ich deaktiviert. So können nur die Pins gelesen, die Links angeklickt und die Dateien heruntergeladen werden.

Das Padlet nutze ich als Zusatzangebot neben dem „Homeschooling“. Ich habe verschiedene Rubriken angelegt und die Kinder können entscheiden, was sie gerne noch zusätzlich nutzen möchten. Regelmäßig bestücke ich das Padlet neu. Bisher war das Feedback meiner Schüler*nnen durchwegs positiv. Manche schauen täglich rein, was ich Neues eingestellt habe. Ein Vorteil ist außerdem, dass alles übersichtlich beisammen ist und man nicht ständig Mails herumschicken muss.

Da ich auf Instgram gefragt wurde, was ich alles verlinkt habe, stelle ich euch hier einige meiner Links vor. Vielleicht ist etwas dabei, was hilfreich ist.

Hier einige Links (externe Links):

Antolin: Hier zum Material

Hörfux: Hier zum Material

Labbe (kostenfreies Material): Hier zum Material

Sofatutor: Hier zum Material

Do Re Mikro: Hier zum Material

Beethoven Lachgeschichte: Hier zum Material

David and Red: Hier zum Material

Checker Welt: Hier zum Material

Woozle Goozle: Hier zum Material

Sendung mit der Maus: Hier zum Material

Logo Kindernachrichten: Hier zum Material

Paula, Anna und die wilden Tiere: Hier zum Material

ALBAs tägliche Sportstunde für Kinder: Hier zum Material

Radio TEDDY: Hier zum Material

Amira: Hier zum Material

Schlaukopf: Hier zum Material

Anton App: Hier zum Material

Regenbogenaktion von Bine Brändle: Hier zum Material

Kinderseite des BR: Hier zum Material

Kleine Yogaeinheiten für Kinder: Hier zum Material

Das Einmaleins online üben: Hier zum Material

Beethoven Mystery XXL: Hier zum Material

Krokotak (Bastelideen): Hier zum Material

Live gelesen mit …: Hier zum Material

Hörgeschichten mit der Maus: Hier zum Material

Super Simple Songs für Englisch: Hier zum Material

Ohrka: Hier zum Material

Was ist was: Hier zum Material

Das war nun ein kleiner Überblick über meine momentan gesetzten Links. Ich aktualisiere die Liste immer mal wieder für euch, wenn ich etwas Neues gefunden habe. Die Erwähnung der Seiten und Anbieter erfolgte übrigens aus meiner eigenen Entscheidung heraus und wurde nicht bezahlt 😉

Neben den Links stelle ich den Kindern auch noch kleine ABs, Ausmalvorlagen, Spielideen und Rezepte zur Verfügung, die ich zum größten Teil selbst erstellt habe.

https://www.radioteddy.de/

78 Kommentare
  • Avatar
    Christin
    Gepostet um 13:01h, 28 März Antworten

    Das ist ja eine super Möglichkeit. Danke fürs Teilen.
    Wie funktioniert denn die Verlinkung mit den Kindern. Bekommen sie die gleichen Zugangsdaten wie die Lehrperson?
    LG Tine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 13:04h, 28 März Antworten

      Hallo Christin, nein, sie bekommen ein „Besucherpasswort“. Damit können sie das Padlet besuchen, Links anklicken, Pins lesen usw. Sie können jedoch nichts kommentieren oder auch keine Pins selbst hinzufügen. Das kann man alles einstellen, wie man es eben möchte. Nur ich bin der Administrator bei meinem Padlet und kann Beiträge hinzufügen. Das ist für mich so am sinnvollsten. Glg, Daniela

  • Avatar
    Susi Byron
    Gepostet um 15:48h, 28 März Antworten

    Ganz lieben Dank für diese tolle Idee 🙂
    Liebe Grüße und bleib gesund, Susi

  • Avatar
    Susi Byron
    Gepostet um 15:49h, 28 März Antworten

    Ganz lieben Dank für diese tolle Idee 🙂 Bin gerade dabei für meine Mäuse ein padlet zu erstellen.
    Liebe Grüße und bleib gesund, Susi

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:20h, 28 März Antworten

      Liebe Susi,
      toll, wenn ich dich ein bisschen inspirieren konnte. Wie gesagt, ich habe das Ganze auch erst durch das #instalehrerzimmer kennen gelernt und war total begeistert. Daher habe ich mich gleich damit beschäftigt und Mitte letzter Woche meine Kinder entsprechend informiert. Die ersten Reaktionen kamen dann gleich am selben Tag noch ;-). Jetzt bestücke ich das Padlet regelmäßig neu und nutze es, um Zusatzangebote bereit zu stellen.
      Glg und bleib du auch gesund,
      Daniela

    • Avatar
      Anne
      Gepostet um 13:26h, 25 April Antworten

      Liebe Daniela! Über dich, Mrs Rupäd… bin ich auch auf die Padlets gestoßen und habe eines erstellt. Jetzt wollte ich dich gerne fragen, ob ich auch Aufgaben von dir verlinken darf. Herzlichen Dank für deine wundervolle Arbeit. Du verschönerst und bereicherst mein Klassenzimmer immer wieder.

      • Daniela Rembold
        Daniela Rembold
        Gepostet um 14:25h, 25 April Antworten

        Hallo Anne, danke für deinen netten Kommentar. Wie ich ja bereits mehrfach auf dem Blog geschrieben habe, habe ich bis auf weiteres die Nutzungsbedingungen gelockert. Du darfst also alles teilen, verlinken und verschicken. Natürlich gilt das auch für dein Padlet. Glg, Daniela

  • Avatar
    Una
    Gepostet um 18:24h, 28 März Antworten

    Liebe Daniela!

    Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Ich bin begeistert.

    Habe es gerade für meine Schulkinder erstellt …freu mich schon auf Montag, da werde ich’s an die Kinder weiterleiten!

    Ganz liebe Grüße aus Österreich!
    Una

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:51h, 28 März Antworten

      Hallo Una!
      Ich freue mich, dass du auch so begeistert bist. Ich bin es ja auch immer noch 🙂 Hoffentlich kommt das Ganze gut bei deinen Kindern an und sie freuen sich über das Zusatzangebot. Ich bin mir aber sicher dass sie das tun werden!
      Glg zurück und bleib bitte gesund, Daniela

  • Avatar
    Sebastian
    Gepostet um 19:26h, 28 März Antworten

    Lustig, wie hier in einem öffentlich-rechtlichen Bildungsrahmen ein dubioses Unternehmen eingebunden wird. Mal versucht, ein Impressum, die ABGs und Datenschutzbestimmungen zu lesen? Halten die deutschen Bestimmungen stand? Leute, ihr seid nicht zum Privatvergnügen hier! Auch hier gelten die Anforderungen, die euch normalerweise von euren Dienstherren gestellt werden!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 20:31h, 28 März Antworten

      Jeder darf hier seine Meinung kundtun. Allerdings habe ich ein Problem mit einem gewissen Tonfall. Ich habe mich durchaus vorher informiert und alles deaktiviert, was den Bestimmungen widersprechen könnte. Auch habe ich entsprechende Artikel gelesen, ob und wie man das Ganze für die nächste Zeit verwenden darf. Außerdem zwinge ich niemanden aus meiner Klasse das Angebot zu nutzen, wenn er es „dubios“ findet. Die Eltern wurden schließlich von mir auch informiert und können entscheiden, ob sie der Nutzung zustimmen oder nicht. Ich habe mich für diesen Weg entschieden, ob man das nun gut finden mag oder nicht. Wenn empfohlene Angebote jedoch nicht funktionieren, ständig überlastet sind, zusammenbrechen und einfach nicht gut zu bedienen sind, muss man sich in solchen Zeiten eben Alternativen suchen. Das ist meine Meinung.
      Lg, Daniela
      P.S. Ich war so frei und habe deinen zweiten Kommentar deaktiviert. Nur weil manche Kommentare im Kommentar-Spam landen, heißt es nicht, dass sie gelöscht werden. Wie, ob und wann ich diese Kommentare dann aktiviere, darf ich als Blogbetreiber sicher selbst entscheiden.

      • Avatar
        Kate
        Gepostet um 15:41h, 29 März Antworten

        Liebe Daniela,
        ich bin ganz deiner Meinung. Bei uns in Hessen wird padlet auf dem Bildungsserver im Bereich Medienbildung explizit genannt und unter dem Begriff „Coole Tools“ sogar empfohlen.
        Es ist ja nicht so, als ob wir da Schülerdaten hochladen würden.
        Ich finde es jedenfalls toll, wie engagiert du bist und ich bin immer wieder beeindruckt von deinem unermüdlichen Einsatz.
        Liebe Grüße
        Kate

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 10:49h, 30 März Antworten

          Danke dir, Kate!
          Toll, dass bei euch in Hessen das Ganze sogar empfohlen wird.
          Ich sehe es auch so, dass Schülerdaten hier keine Rolle spielen und man das Ganze wirklich im geschützten Rahmen betreiben kann.
          Ganz liebe Grüße und bleib gesund,
          Daniela

      • Avatar
        Gloria
        Gepostet um 07:47h, 25 April Antworten

        Liebe Daniela,
        vielen lieben Dank erstmal für einfach Alles. So cool, wenn man sowas kann.
        Wie hast du denn die Eltern wegen Datenschutz informiert?
        Danke für deine Hilfe!
        Ganz liebe Grüße Gloria

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 09:22h, 25 April Antworten

          Hallo Gloria!
          Ich habe alles ausgeschaltet und deaktiviert, was den Bestimmungen widerspricht.
          Die Kinder können bei mir nur über Link und das Passwort die Beiträge lesen, Material herunterladen und nichts selbst einstellen bzw. kommentieren. Somit braucht man keine privaten Daten von Seiten der Schüler*nnen bzw. eine eigene Anmeldung ist nicht möglich. Die Eltern habe ich informiert. Wer das Ganze nicht nutzen möchte, braucht es nicht nutzen. Ich verschicke alle meine Materialien per Post oder Mail an die Kinder. Das Padlet ist vor allem für Zusatzaufgaben und freiwillige Aktionen gedacht.
          Glg, Daniela

  • Avatar
    Alexander Böhm
    Gepostet um 19:59h, 28 März Antworten

    Hallo Daniela,
    darf man Materialien von dir auf seinem padlet für seine Klasse anbieten?
    Viele Grüße
    Alex

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 20:02h, 28 März Antworten

      Hallo Alex,
      bis auf weiteres darfst du das gerne machen. Es ist nur wichtig dass das Material im Originalzustand ist und nicht verändert wird.
      Lg, Daniela

      • Avatar
        Waltraud Hammer
        Gepostet um 11:50h, 23 April Antworten

        Hallo Daniela,
        ich bin gerade auch dabei für meine Klasse ein solches Padlet zu erstellen. Eine tolle Idee und erstmal vielen herzlichen Dank für das Teilen. Du hast mich total „angesteckt“. Datenschutzrechtlich ist mir jetzt aber noch nicht klar, wie ich es auch nach dieser „Corona“-Zeit nutzen kann und darf. Es wäre ja auch schön, es weiterhin beizubehalten. Darf ich dann Inhalte von dir oder anderen Blogbetreibern, die man z.B. auf grundschulblogs mit vielen tollen Ideen und Materialien finden kann, auch noch weiter in dem Padlet verlinken – natürlich unverändert und mit Quellenangabe, oder ist das jetzt nur über diese Zeit möglich?

        Viele liebe Grüße
        Waltraud

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 17:21h, 23 April Antworten

          Hallo zurück!
          Bis auf weiteres darfst du alles dort einstellen. Wie es dann nach Corona ausschaut, wird sich zeigen. Meine Blogartikel durftest du bisher auch schon immer verlinken und teilen. Das Material selbst darfst du dann nach der Homeschoolingzeit aber nicht mehr direkt verlinken und teilen. Das heißt, du musst den Artikel verlinken und dann können sich die Kinder darüber die Sachen herunterladen. Ich denke, dass das auch bei den anderen Bloggern so ähnlich gehandhabt wird, denn das hatten wir alle ja auch vor Corona schon so.
          Liebe Grüße
          Daniela

  • Klassen-Padlets | Drachenburg
    Gepostet um 15:41h, 29 März Antworten

    […] Thema Padlet ist aktuell bei Ideenreise , Lernsachen und mrs.rupäd zu finden und war vor einiger Zeit auch schon bei Herrn Emrich und im […]

  • Avatar
    Petra Hartz
    Gepostet um 17:38h, 29 März Antworten

    Hallo Daniela,
    ich habe jetzt eine Seite für meine Klasse eingerichtet. Wie kann ich meinen Schülern ein
    „Besucherpasswort“ senden.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:53h, 29 März Antworten

      Hallo Petra, du kannst über die Einstellungen auf der rechten Seite das Passwort für deine Kinder einrichten, den Link oder einen QR Code generieren, der sie dann zum Padlet leitet. Glg, Daniela

      • Avatar
        Francesca
        Gepostet um 07:35h, 31 März Antworten

        Hallo,
        Ich kann das irgendwie nicht finden, kannst du mir da bitte helfen?

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 07:51h, 31 März Antworten

          Hallo zurück,
          gib einfach „padlet“ bei Google oder in eine andere Suchmaschine ein. Dann findest du sofort den entsprechenden Anbieter. Lg, Daniela

  • Avatar
    Sabine Tübel
    Gepostet um 08:28h, 30 März Antworten

    Hallo Daniela,,

    danke für das viele Material, dass Du mit uns teilst. Jetzt habe ich mich auch an ein padlet rangewagt. Ich finde aber nicht die Möglichkeit, meine Schüler anzulegen.
    Über ADD Members kann ich das nur mit Personen die schon gemeldet sind. Kannst Du mir einen Tipp geben?
    LG
    SAbine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:41h, 30 März Antworten

      Hallo Sabine!
      Du kannst über die Einstellungen oben rechts einen Link oder QR-Code generieren, den du für die Kinder zur Verfügung stellen kannst. Hier kannst du auch das Passwort für die Kinder festlegen. So musst du keine Besucher einladen.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Nina Stupp
    Gepostet um 10:42h, 30 März Antworten

    Hallo 🙂

    da bekommt man ja direkt Lust auch ein padlet zu erstellen 🙂 Danke für die vielen gesammelten Ideen!
    Ich bin grade dabei ein padlet für meine 3. Klasse zu erstellen. Meine Frage: Ist es möglich, dass die Kinder eigene Produkte ihrer Arbeit (z.B. geschriebene Geschichten) hochladen und darauf alle Mitschüler zugreifen und diese lesen können?
    Ich konnte eine solche Funktion bisher noch nicht finden und würde mich über einen Tipp sehr freuen:)
    Viele Grüße
    Nina

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 10:48h, 30 März Antworten

      Hallo Nina!
      So weit ich weiß, kann man den Kindern diese Rechte durchaus zuweisen.
      Allerdings habe ich mich nicht damit beschäftigt, weil ich das für meine Klasse von Anfang an ausgeschlossen habe.
      Es gibt aber auf YouTube tolle Tutorials zum Padlet. Das hat mir bei einigen Problemchen dann auch weitergeholfen.
      Vielleicht wäre das etwas für dich.
      Bleib gesund!
      Liebe Grüße
      Daniela

      • Avatar
        Katja
        Gepostet um 20:23h, 30 März Antworten

        Ich mache es so, dass ich Arbeitsergebnisse der Kinder selber hochlade, im Moment sind es die Ergebnisse einer Kunstaufgabe. Die Eltern schicken mir Fotos von den Kunstwerken und ich stelle sie ein. Dazu habe ich das 3. Padlet benutzt, das bei mir noch übrig war. Das fungiert jetzt als reine „Galerie“ für die Arbeitsergebnisse. Ich habe es dann einfach auf dem Klassen-Padlet verlinkt, so dass die Kinder direkt von dort zur Galerie gelangen.
        Ich hatte auch schon überlegt, das mit Texten zu machen. Entweder auch als Foto oder evtl, als Textdatei.
        Für die Kinder ist das jedenfalls sehr motivierend!

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 07:25h, 31 März Antworten

          Danke für deinen Einblick, liebe Katja! Glg zurück, Daniela

  • Avatar
    Anne Wolf
    Gepostet um 16:07h, 30 März Antworten

    Ich finde das Klassen-Padlet total super und danke dir für den tollen Tipp! Ich bin gerade dabei, ein paar Materialien zusammenzustellen und wurde von den Eltern gefragt, ob ich auch Arbeitsblätter verlinken könnte. Dürfte ich dafür deine Arbeitsblätter verwenden? Die Rechenmalblätter sind so schön 🙂

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:08h, 30 März Antworten

      Hallo Anne, bis auf weiteres darfst du das Material gerne dort verlinken. Das habe ich auf dem Blog ja auch schon in einem eigenen Post geschrieben. Glg, Daniela

  • Avatar
    Brigitte Forstner
    Gepostet um 12:20h, 31 März Antworten

    Vielen lieben Dank für die Idee, ein padlet für die Klasse zu erstellen. Ich habe das jetzt gleich auch für meine Klasse, die ich aus der Ferne betreuen muss, umgesetzt.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 13:21h, 31 März Antworten

      Schön, wenn ich dich inspirieren konnte, liebe Brigitte! Glg, Daniela

  • Avatar
    Katharina Eberhardt
    Gepostet um 15:51h, 31 März Antworten

    Hallo ,

    ich habe die Idee auf begeistert aufgegriffen und ein Padlet erstellt.
    Nun hätte ich eine Frage, wie kann ich verhindern, dass die Schüler mein Padlet über den entsprechenden Button teilen oder einen Link erzeugen.
    Liebe Grüße und nochmal vielen Dank für die Idee.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:06h, 31 März Antworten

      Hallo, du kannst das Ganze so einstellen, die Kinder einen Link bekommen und sich mit einem entsprechenden Passwort einloggen können. Natürlich kannst du nicht direkt verhindern, dass die Kinder den Link dann an Dritte weitergegeben. Ich würde einfach klar machen, dass das Padlet nur für ihre Klasse zu nutzen ist. Außerdem würde ich nur Sachen aufs Padlet stellen, die unverfänglich sind, also keine Schülerarbeiten und ähnliche Sachen. Dann bist du auf der sicheren Seite.
      Lg, Daniela

  • Avatar
    Sabine Maar
    Gepostet um 19:12h, 31 März Antworten

    Soooo genial! Mein 1. Padlet ist schon in Arbeit! Dieser Virus hat mich voll erwischt!

    Danke, dass du deine Ideen immer teilst ❤!

    Ganz herzliche Grüße aus Niederösterreich,
    Sabine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:40h, 01 April Antworten

      Toll zu hören, dass ich dich inspirieren konnte, liebe Sabine! Glg, Daniela

  • Avatar
    Katja
    Gepostet um 08:53h, 01 April Antworten

    Ich habe mich auch getraut!
    Sogar die Kommentarfunktion und like-Funktion habe ich aktiviert.
    Bei mir gibt es jeden Tag mehrere Fragen/Aufgaben passend zum Übungsstoff. Diese beantworten die Kinder über die Kommentare. Wer was richtiges schreibt, bekommt Punkte und so können wir einen kleinen Wettbewerb veranstalten.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:41h, 01 April Antworten

      Hört sich interessant an, was du da machst. Danke fürs Teilen deiner Idee! Bei mir ist das Ganze ein freiwilliges Zusatzangebot. Glg und bleib gesund, Daniela

  • Avatar
    Franziska Schreiner
    Gepostet um 11:47h, 01 April Antworten

    Vielen Dank für den Tipp!!
    Habe gerade ein Padlet erstellt und bin gespannt, wie es den Kindern gefallen wird!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:54h, 01 April Antworten

      Gerne 🙂 Den Kindern wird das sicher gefallen, vor allem, wenn es regelmäßig mit Neuem bestückt. Meine nehmen es sehr gerne an. Glg, Daniela

  • Avatar
    Jana Savia
    Gepostet um 13:58h, 01 April Antworten

    Hallo!
    Durch dich inspiriert habe ich auch gerade ein padlet erstellt und bin echt total begeistert von dieser Möglichkeit. Vielen Dank!

  • Avatar
    Katha
    Gepostet um 19:41h, 02 April Antworten

    Frage: Wenn ich auf Padlet, auch nach Corona Arbeitsblätter z.B. aus deinem Blog hochlade und ich ein Passwortgeschütztes Padlet für meine Klasse habe, ist das dann Datenschutzrechtlich ok?
    Wenn ich nichts entferne und man dich als Quelle erkennen kann (Du hast das ja auf allen deinen AB´s drauf)?
    Danke für deine Antwort!
    PS und danke für deine Inspirationen. Du bist der Lieblingsblog von mir und von allen meinen KollegInnen 🙂

  • Avatar
    Katha
    Gepostet um 19:44h, 02 April Antworten

    Fehlerteufel eingeschlichen, nochmal ordentlich:
    Frage: Wenn ich auf Padlet, auch nach Corona, Arbeitsblätter z.B. aus deinem Blog hochlade und ich ein passwortgeschütztes Padlet für meine Klasse habe, ist das dann datenschutzrechtlich ok?
    Wenn ich nichts entferne und man dich als Quelle erkennen kann? (Du hast das ja auf allen deinen AB´s drauf.)
    Danke für deine Antwort!
    PS: und danke für deine Inspirationen. Du bist der Lieblingsblog von mir und von allen meinen KollegInnen

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 20:01h, 02 April Antworten

      Hallo Katha,
      danke für deine netten Worte! Ich werde mich dann dazu äußern, wenn sich die Zeiten ändern. Wer weiß, wie es nach Ostern weitergeht. Bis auf weiteres darfst du alles aufs Padlet stellen und teilen.
      Glg und bleib gesund, Daniela

  • Avatar
    KATHA
    Gepostet um 20:05h, 02 April Antworten

    Dankeschön. Ich werde es dann lesen und so machen, wie du es sagst und wie es rechtlich richtig ist.
    Eben habe ich etwas gelesen:
    Frau Locke hat zu dem Ganzen folgendes geschrieben: „Das Verlinken des Blogbeitrages (nicht der Dateien direkt!) und das Verschicken eines solchen Links war schon immer erlaubt und ist es auch danach natürlich. Mit dieser Variante seid ihr auf der sicheren Seite und meine Rechte bleiben gewahrt.“ (Quelle:https://fraulocke-grundschultante.de/2020/03/voruebergehende-aenderung-der-nutzungsrechte/)

    So taucht es dann nur als Link zu deinem Beitrag auf dem Padlet auf. Vielleicht ist das für „nach Corona“ eine gute Variante?
    Ganz liebe Grüße.
    Danke für alles und bleib bitte gesund!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 20:11h, 02 April Antworten

      Gerne 🙂
      Das Verlinken des Blogbeitrags, also des Posts, ist bei mir auch stets schon erlaubt gewesen. Es geht mir jedoch um das Verlinken der eigentlichen Datei, als des Materials als PDF. Das wird immer wieder gerne direkt und mit Umgehung des Blogs, also der Ursprungsquelle, weitergegeben. Auch in diversen Foren tauchen meine Sachen immer mal wieder als direkte Datei und ohne Nennung des Blogs bzw der Blogverlinkung auf. Das ist für mich eigentlich nicht OK. In diesen Zeiten mache ich hier gerne eine Ausnahme. Alles andere entscheide ich dann, wenn alles soweit wieder normal läuft.
      Lg, Daniela

  • Avatar
    Silke Rosenfeldt
    Gepostet um 15:50h, 03 April Antworten

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin auch ganz angetan von dieser Padlet-Idee … Meine Frage: Habt ihr das mit der Schulleitung abgesprochen oder mit eurem Lehrerteam? Oder macht ihr es in Eigenregie?
    Ganz liebe Grüße,
    Silke

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:02h, 03 April Antworten

      Hallo Silke, ich habe das in Eigenregie gemacht. Einige meiner Kolleginnen und der Schulleiter wissen aber davon. Glg, Daniela

  • Avatar
    Hanna
    Gepostet um 22:36h, 07 April Antworten

    Hallo Daniela,
    ich kann mich dem Großteil meiner Vorredner nur anschließen! Schon lange folge ich deinem Blog und bin durchweg begeistert. Du motivierst mich immer total.
    Du hast geschrieben, dass du das Padlet nur nebenbei als freiwillige Aufgabe anbietest. Wie sieht denn der verpflichtende Teil deines Unterrichts momentan aus?
    Liebe Grüße aus Hamburg

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 07:30h, 08 April Antworten

      Hallo Hanna,
      danke für dein nettes Feedback. Momentan habe ich keinen Unterricht, denn wir haben Ferien 😉 Vorher gab es für meine Klasse jede Woche einen Arbeitsplan. Dort gab es für jeden Tag zwei bis drei Aufgaben aus den Bereichen Mathe, Deutsch, Sachunterricht oder Englisch. Das Material habe ich zum Teil per Post verschickt. Manches war auch aus Gegten und Büchern, die die Kinder dabei hatten.
      Glg Daniela

  • Avatar
    N.Wieland
    Gepostet um 11:44h, 20 April Antworten

    Hallo,
    ich habe letzte Woche ein Padlet für meine Klasse erstellt und möchte gerne ein selbst gezeichnetes Ausmalbild hochladen. Können die Kinder dies dann downloaden und ausdrucken? Ich habe noch nicht die passende Option gefunden. Kann mir jemand weiter helfen?

    LG Nine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 11:57h, 20 April Antworten

      Hallo Nine!
      Ja, du kannst im Padlet Links, Bilder, Audiodateien und auch Dokumente einfügen und hochladen. Die Kinder können das dann anklicken und herunterladen. Wenn du einen Beitrag erstellt hast, kannst du unten in der Leiste des Beitrags wählen, ob du etwas hochladen, verlinken usw möchtest. So kannst du das Material als pdf-Datei zur Verfügung stellen. Das Symbol für Hoachladen ist ein Pfeil. Hoffe, das hilft dir weiter.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Eva-Maria Renner
    Gepostet um 18:41h, 20 April Antworten

    Liebe Daniela,
    deine Ideen und Materialien sind wirklich super! Ich hab dank dir und Mrs.Rupäd auch ein padlet erstellt. Eine Frage, die du mir vielleicht beantworten kannst: Darf man den Kindern aus Büchern vorlesen und die Audiodateien dann aufs padlet stellen? Vielen lieben Dank im Voraus
    Eva

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 19:32h, 20 April Antworten

      Hallo Eva-Maria, danke für deine liebe Rückmeldung. Deine Frage kann ich jetzt nicht qualifiziert beantworten. Ich selbst würde sagen, dass das Vorlesen und Onlinestellen nur für deine Klasse OK ist, wenn du auch sagst, woraus du vorliest bzw. auch den Autor und evtl den Buchverlag nennst. Glg, Daniela

  • Avatar
    Eva-Maria Renner
    Gepostet um 08:31h, 21 April Antworten

    Super! Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Ich wünsche dir eine gute Zeit!
    Viele Grüße
    Eva

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:49h, 21 April Antworten

      Gerne 🙂
      Pass du auch auf dich auf!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Andrea
    Gepostet um 21:16h, 22 April Antworten

    Hallo Daniela, vielen Dank für diese tolle Idee. Ich habe mich nun auch an dem Padlet versucht und komme super klar. Ein Problem habe ich allerdings: Die Kinder könnten die Posts löschen und eigene hinzufügen, also quasi meine erstellten Beiträge „bearbeiten“. Hast du eine Ahnung, wie man das abstellen kann? Habe in den Einstellungen „passwortgeschützt“ gewählt.
    (Falls mein Beitrag veröffentlicht wird, bitte nur mit meinem Vornamen.)
    Vielen Dank für deine tolle Arbeit und alles Gute!
    Andrea

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:06h, 23 April Antworten

      Hallo Andrea!
      Du kannst es einstellen, dass das Bearbeiten nur dir als Administrator gestattet ist. So habe ich das gemacht. Meine Kinder können nur lesen, herunterladen und Links folgen. Alles andere habe ich aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Schau mal bei den Einstellungen des Padlets. Da kann man das ändern.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Sabine
    Gepostet um 06:37h, 23 April Antworten

    Liebe Daniela,
    ich bin gerade dabei, ein padlet zu erstellen. Was mir nicht ganz klar ist: kann ich problemlos Dateien (Arbeitsblätter usw.) von meinem PC, die nicht zu meinen Lehrwerken gehören, als pdf online stellen? Also z. B. aus Mathe 3 malig oder so. Einerseits denke ich, dass es ok ist, da das padlet mit link und Passwort nur für meine Klasse ist. Andererseits könnten diese Daten theoretisch an dritte weitergegeben werden.
    Weißt du dazu etwas?
    Und zum Schluss noch vielen Dank für deinen Blog, ich schaue regelmäßig vorbei und finde ihn super! Danke für deine Arbeit!
    LG Sabine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:04h, 23 April Antworten

      Hallo Sabine!
      Du kannst natürlich pdf-Dateien hochladen. Bei den Lehrwerken würde ich ausdrücklich dazu schreiben, dass das Material nur für den eigenen Gebrauch genutzt werden darf und eine Weitergabe dan Dritte untersagt ist. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du den Verlag direkt anfragst und nur Dinge nutzt, die der Verlag fürs Homeschooling freigegeben hat. Ich mache es so, dass ich wirklich nur Dinge hochlade, die für die aktuelle Situation freigegeben wurden bzw, komplett von mir selbst erstellt wurden. Hoffe, das hilft dir weiter!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Sabine
    Gepostet um 11:49h, 23 April Antworten

    Vielen Dank, das hilft mir weiter!
    LG Sabine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:21h, 23 April Antworten

      Das freut mich 🙂

  • Avatar
    Amanda Kokot
    Gepostet um 15:40h, 25 April Antworten

    Hallo liebe Daniela,
    Hast du die bezahlte Version gewählt?
    Unter der kostenlosen finde ich nicht die Option, ein Besucherpasswort zu erstellen. Ist das nur bei der bezahlten Version möglich?

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 15:51h, 25 April Antworten

      Hallo Amanda!
      Ich habe die kostenlose Variante. Unter den Einstellungen (das kleine Rädchen) oben rechts kannst du den Link und das Passwort erstellen und es dann an die Kinder weitergeben. Statt eines Links kannst du auch einen QR Code generieren.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Andrea
    Gepostet um 20:36h, 25 April Antworten

    Vielen Dank, dass du dich so nett meldest und dich um die Fragen kümmerst. Ich habe unterdessen die Einstellung gefunden und nun geht mein Padlet an die Kinder. Ich bin schon gespannt!
    Vielen lieben Dank nochmal für all das tolle Material und die vielen Ideen!
    Andrea

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 20:38h, 25 April Antworten

      Freut mich, dass es geklappt hat, liebe Andrea! Wenn ich helfen kann, mache ich das sehr gerne 🙂 Glg zurück, Daniela

  • Avatar
    Jan
    Gepostet um 23:30h, 26 April Antworten

    Vielen Dank für die ganzen Infos hier. Ich habe jetzt auch ein Padlet erstellt. Allerdings sieht es irgendwie nicht so toll aus, wenn ich Links z.B. zu Antolin einfüge. Da kommen nur verwaschene Vorschaubilder. Kann man die Vorschau irgendwie ändern oder durch ein eigenes Bild ersetzen? Viele Grüße!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 09:34h, 27 April Antworten

      Hallo!
      Leider erscheinen manche Seiten etwas verschwommen, das stimmt.
      Das ist bei mir leider auch so. Ich denke, es liegt an der Einstellung der Seite, die man verlinkt, welche Vorschaubilder diese zulässt. Da kann man selbst nichts beeinflussen.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Nadine
    Gepostet um 18:08h, 27 April Antworten

    Hallo liebe Daniela,
    das Padlet ist echt super. Seit einigen Tagen nutze ich dies für meine Klasse auch.
    Seit heute kann ich zwar noch Audiodateien aufnehmen, aber man kann sie extern nicht mehr anhören.
    Bin total verzweifelt., Hattest du diese Problematik schon? Es kommt auch der Hinweis „Live“.
    Auf einem externen PC erscheint beim Öffnen „No compatible source found for this media“.
    Danke für deine Hilfe. Liebe Grüße Nadine

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:22h, 27 April Antworten

      Hallo Nadine,
      ich verlinke Filme und Audiodateien über meinen Cloudspeicher und verlinke das dann auf diesem Weg. Das hat bisher prima geklappt. Alles andere habe ich noch nicht getestet.
      Glg zurück, Daniela

  • Avatar
    Jan
    Gepostet um 18:12h, 27 April Antworten

    Schade, habe ich mir schon fast gedacht. Vielen Dank für deine Antwort!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 18:22h, 27 April Antworten

      Gerne 🙂

  • Avatar
    Monika
    Gepostet um 10:54h, 29 April Antworten

    Vielen Dank für deine vielen Tipps, von denen ich noch einige für mein Padlet gebrauchen kann!!! 🙂
    Anbei eine Frage: Ich habe schon öfter eine Sprachnachricht auf dem Padlet aufgenommen und bisher hat das immer geklappt. Nun ist das Problem aufgetreten, dass ICH sie zwar abspielen und hören kann, meine Schüler/Besucher aber die Anzeige: no compatible source found for this media – sehen und nichts hören können. Hast du evtl einen Tipp, was da falsch läuft? Konnte es bisher trotz mehrmaligem Einspielen nicht ändern. Die „alten“ Audio-Dateien funktionieren einwandfrei.

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 11:34h, 29 April Antworten

      Hallo Monika!
      Ich lade Videos und Audiodateien nicht direkt in den Speicher des Padlets hoch, sondern stelle sie über meinen Cloudspeicher (Strato) zur Verfügung. Dann setze ich den entsprechenden Link in mein Padlet. Die Kinder folgen dann dem Link und können so alles anschauen bzw. ansehen. Das klappt bisher wunderbar und schont auch den Speicher des Padlets. Evtl. liegt es bei dir auch daran, dass dein Speicher schon etwas voller ist und daher das Anhören nicht klappt. Magst du da mal schauen? Wenn nicht, würde ich es evtl. über einen Zwischenspeicher anbieten. Es gibt auch kostenfreie im Netz. Hoffe, das hilft dir weiter.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Rebecca
    Gepostet um 10:05h, 03 Mai Antworten

    Vielen lieben Dank für die schönen Links!!! <3 Das ist mir eine riesige Hilfe! Auch für mich war viel Neues dabei

  • Avatar
    Barbara Hiemetzberger
    Gepostet um 10:52h, 05 Mai Antworten

    Ich werde mich jetzt auch an einem Padlet nach deinem Vorbild versuchen. Ich finde das eine sehr sinnvolle Sache besonders für Kinder denen die laufenden Aufgaben zu wenig sind !

    LG
    Barbara

Post A Reply to Eva-Maria Renner Cancel Reply