Archive

„Silben bestimmen“ (Kartei für Vorkurs und Anfangsunterricht)

Wie ihr ja wisst, erstelle ich in erster Linie Material, das ich für meinen Unterricht selbst brauchen kann. Manchmal habe ich aber auch Lust, für andere Stufen oder Bereiche Dinge anzufertigen. Es schadet ja auch nicht, wenn man ab und an über den eigenen unterrichtlichen „Tellerrand“ schaut 😉

So ist auch die heutige Kartei zum Bestimmen von Silben entstanden. Damit kann man im Vorkurs oder im Anfangsunterricht das Schwingen/Klatschen von Silben und das genau Hören von Silben trainieren.

Und so gehts: Die Kinder sprechen das vorgegebene Wort, klatschen/schwingen die Silben, hören genau und kreuzen passend zur Vorgabe, die am rechten oberen Rand zu finden ist, an. Auf jeder Karte bleiben immer drei Bilder übrig, da sie nicht zur vorgegebenen Silbenzahl passen. In der Regel ist es so, dass pro Zeile ein Wort nicht angekreuzt wird.

Am besten ist es, man bespricht den Ablauf mit den Kindern. Danach können sie sicher recht selbständig mit den Karten arbeiten.

Falls ihr die Kartei brauchen könnt, würde ich mich sehr freuen! Den Downloadlink findet ihr wieder unten.

Hier zum Material:

„Silben bestimmen“ (Kartei für Vorkurs und Anfangsunterricht): Hier zum Material

24 Kommentare
  • Avatar
    Ka Ko
    Gepostet um 09:26h, 06 September Antworten

    Das ist ja super! Vielen lieben Dank! 🙂 Das kann ich sehr gut gebrauchen 🙂
    Liebe Grüße!

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:10h, 06 September Antworten

      Hallo!
      Danke für deinen Kommentar!
      Schön, dass du das Material brauchen kannst.
      Glg und einen schönen Sonntag,
      Daniela

  • Avatar
    Christina
    Gepostet um 10:11h, 06 September Antworten

    Wow, da wollte ich den Sonntag nur nutzen, um ein bisschen nach Ideen für die Klasse 1 zu stöbern und treffe wieder einmal auf so wundervolles, toll durchdachtes Material von dir. Vielen vielen Dank! Auch dafür, dass du deine Ideen und deine Arbeit mit uns teilst. 🙂

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:12h, 06 September Antworten

      Hallo zurück!
      Dann freue ich mich, dass du das Material brauchen kannst und du den Sonntag (hoffentlich) nun ein bisschen zum Ausruhen nutzen kannst.
      Glg und einen erholsamen Sonntag noch für dich,
      Daniela

  • Avatar
    Ida
    Gepostet um 10:38h, 06 September Antworten

    Liebe Daniela,

    vielen lieben Dank für diese tolle Kartei!
    Vielleicht wäre es eine Anregung für dich, die Kinder nicht ankreuzen zu lassen, ob ein Wort nur eine Silbe hat, sondern nur zwei Bilderreihen zu nehmen und unter den Bildern platz zu lassen, sodass die Kids selbst die Silbenbögen zeichnen müssen? Dann könnte dort auch eine Lautbestimmung innerhalb der Silben z.B. noch stattfinden.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und noch erholsame letzte Ferientage. Wir in NDS starten schon die zweite Schulwoche morgen.
    Liebe Grüße
    Ida

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:16h, 06 September Antworten

      Hallo Ida!
      Danke für deine Rückmeldung und deine Anregung!
      Na klar, kann man unter den Bildern auch noch Bögen zeichnen lassen. Das geht sich bei Bedarf sicher aus.
      Da ich aber bereits so ähnliches Material zum Zeichnen der Silben als kleines Mini-Übungsheft hier schon auf dem Blog habe, wollte ich mal ein anderes Format machen. Daher habe ich den Platz für die Bögen bewusst weggelassen. Aber wie du sagst, das lässt sich sicher mit Folienstift noch unter dem Bild zeichnen, wenn man das möchte.
      Glg, Daniela
      P.S.: Bei uns geht es am Diensag wieder los. Habe heute schon fleißig in der Schule alles hergeirchtet 😉

      • Avatar
        Katja
        Gepostet um 19:12h, 07 September Antworten

        Mein spontaner Gedanke bei diesem Übungsformat war: das ist prima um m gezielt nur Wörter mit einer Silbe finden zu lassen. Das ist ja das, was den Kindern erfahrungsgemäß am schwersten fällt (und dann sprechen sie z.B. „Hu-ut“). Ich könnte mir gut vorstellen, tatsächlich auch nur die Karten mit einsilbigen Wörtern zu nutzen, damit die Kinder das bewusst üben.

        • Daniela Rembold
          Daniela Rembold
          Gepostet um 04:59h, 08 September Antworten

          Hallo Katja!
          Danke für dein Feedback. Prima, dass du die Kartei so verwenden möchtest. Das finde ich eine gute Idee, denn das Problem, das du schilderst, kenne ich auch 😉
          Glg und eine gute Woche für dich,
          Daniela

  • Avatar
    Simone
    Gepostet um 12:10h, 06 September Antworten

    Das ist einfach genau das, was ich nächste Woche gebrauchen kann, Und dann auch noch so hübsch mit Liebe zum Detail. Vielen Dank dafür! 🙂

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 12:12h, 06 September Antworten

      Liebe Simone!
      Danke für dein nettes Feedback!
      Ich freue mich natürlich sehr, wenn dir das Material zusagt und du es für deine Klasse gebrauchen kannst.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Cleo Diehm
    Gepostet um 13:28h, 06 September Antworten

    Sehr schön, vielen Dank.
    Wo hst du die schicken Hüllen mit Stifttasche her?
    LG Cleo

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 14:44h, 06 September Antworten

      Hallo Cleo,
      danke für deinen netten Kommentar! Die Hüllen sind Lern- und Sammeltaschen von Timetex (unbezahlte Werbung). Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Margaretha
    Gepostet um 08:51h, 07 September Antworten

    Ich hätte vor allem Interesse an den tollen Taschen, in denen die Karten stecken.
    Wie heißen die denn oder wo finde ich die denn?
    Vielen Dank für eine Antwort!
    PS: Ihr Blog ist wirklich der Wahnsinn! 🙂

  • Avatar
    Lisa
    Gepostet um 12:59h, 08 September Antworten

    Vielen Dank für deine wundervollen Materialien!

    Liebe Grüße
    Lisa

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:34h, 08 September Antworten

      Danke dir, liebe Lisa!
      Wenn es dir gefällt und deine Kinder dann gerne damit arbeiten, freut mich das sehr!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Anna
    Gepostet um 20:31h, 09 September Antworten

    Vielen Dank für das Material, mein Drucker läuft schon gerade heiß :-).
    Lieben Gruß
    Anna

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 05:01h, 10 September Antworten

      Gerne 🙂
      Ich freue mich, wenn dir die Kartei zusagt und du sie einsetzen kannst.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Simone
    Gepostet um 14:31h, 10 September Antworten

    Vielen vielen Dank für die tollen Materialien.

    Liebe Grüße
    Simone

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 17:45h, 10 September Antworten

      Liebe Simone!
      Danke dir für deinen Kommentar! Ich freue mich natürlich sehr, wenn du die Kartei und auch andere Dinge brauchen kannst.
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Daniela
    Gepostet um 15:58h, 18 September Antworten

    Ich könnte die Karten so toll gebrauchen, aber wir dürfen das ja alles im Moment nicht benutzen. Da hilft kein Laminieren und auch keine Tasche. Ich müsste jede Karte überall desinfizieren, bevor ein anderes Kind dieselbe Karte wieder benutzt. Jedes Kind darf nur sein eigenes Material hernehmen. Es gibt also nur noch Arbeitsblätter. Nicht mal einen Radiergummi oder einen Bleistift darf man seinem Banknachbarn ausleihen. Ist das denn nur in Bayern so???? Ich wunder mich grade ein bisschen… Ich könnt´ heulen:(((
    LG Daniela

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 16:12h, 18 September Antworten

      Hallo Daniela,
      ja, das kenn ich sehr gut! Bin ja auch in Bayern. Ich kopiere die Karteien aktuell für jedes Kind und binde eine Art Geheft daraus. Das kostet zwar Papier, aber dann kann man trotzdem mit den Karteien arbeiten. So hat halt dann jeder sein Karteiengeheft 😉 Am Ende heften die Kinder das Ganze dann in ihre Mappen ab. Ist zwar keine megatolle Lösung, aber für mich vertretbar und ich hoffe, dass auch wieder bessere Zeiten kommen! Lass dich nicht unterkriegen!
      Glg, Daniela

  • Avatar
    Nicole
    Gepostet um 17:56h, 21 Oktober Antworten

    Hallo Daniela,
    schön dass du „über deinen unterrichtlichen Tellerrand geschaut“ hast: Ich habe gerade ein 1. Schuljahr und kann diese Kartei gut gebrauchen. 🙂
    Deine Materialien sind immer so schön durchdacht, liebevoll gestaltet und direkt zu benutzen. Vielen lieben Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    • Daniela Rembold
      Daniela Rembold
      Gepostet um 11:17h, 22 Oktober Antworten

      Hallo Nicole!
      Hab Dank für deine nette Rückmeldung!
      Ich freue mich sehr über dein Lob und deine lieben Worte und natürlich noch mehr darüber, dass du die Kartei gebrauchen kannst.
      Glg zurück,
      Daniela

Verfasse einen Kommentar