Archive

Die Kontinente unserer Erde (Mitmachheft/Selbstlernheft)

Am Montag starten wir mit unseren Klassen nun wieder schulisch durch und zwar in Form des Wechselunterrichts. Da ich dann immer pro Tag eine Gruppe im Unterricht habe und die andere Gruppe daheim im Distanzunterricht ist, habe ich für den Sachunterricht noch ein neues Material erstellt, das die Kinder dann auch zu Hause bearbeiten können.

Passend zu unserem aktuellen Sachunterrichtsthema gibt es nun noch ein Heftchen, das die Kontinente unserer Erde etwas genauer unter die Lupe nimmt. Neben allgemeinen Infoseiten und Seiten zu den einzelnen Kontinenten gibt es auch immer eine Seite zum Ausfüllen für die Kinder. Außerdem habe ich am Ende einen Faktencheck und eine Mitmachseite mit weiterführenden Ideen eingebaut. Wie gewohnt habe ich auch wieder QR-Codes zu passenden Filmen oder ergänzenden Texten integriert.

Falls ihr Interesse an dem neuen Material habt, findet ihr unten wieder den passenden Link.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und allen, die schulisch wieder durchstarten, einen guten Anfang!

Hier zum Material:

Selbstlernheft/Mitmachheft „Die Kontinente unserer Erde“: Hier zum Material

Die Vorlage für den „Bastelglobus“ gibt es kostenlos bei der bpb: Hier zum Material

Hinweis: Das Buch wurde selbst gekauft und ist keine gezielte Werbung.
53 Kommentare
  • Sven
    Gepostet um 07:31h, 21 Februar Antworten

    Wow, da hat sich jemand Zeit genommen. Profund, sinnvoll, am Puls der Zeit. Das ist Material der Extraklasse.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:27h, 21 Februar Antworten

      Danke für dein nettes Lob und deine Wertschätzung!
      Glg, Daniela

  • Christine
    Gepostet um 08:52h, 21 Februar Antworten

    Das sieht wieder super aus! Danke!
    Müsste es auf S. 18 nicht heißen DIE KontinentE der Erde?

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:24h, 21 Februar Antworten

      Ist verbessert! Danke für deinen Hinweis!

  • Alexandra Egge
    Gepostet um 09:19h, 21 Februar Antworten

    Hallo, das kam gerade richtig. Ich werde Teile davon abmorgen nutzen.
    Danke
    Alexandra

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 09:27h, 21 Februar Antworten

      Das freut mich sehr, dass du es gleich brauchen kannst!
      Glg, Daniela

  • Denise
    Gepostet um 09:40h, 21 Februar Antworten

    Vielen Dank liebe Daniela! Das ist ein richtig tolles Heft geworden. ☺️

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:30h, 21 Februar Antworten

      Danke dir 🙂

  • doodle
    Gepostet um 09:52h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    ach, wie ich mich freue! Dankeschön! Ich finde deine Sachen immer toll, aber über dieses Mitmach- / Selbstlernheft freue ich mich ganz besonders, denn es kommt genau zur richtigen Zeit. Es ist super und ich freue mich wahnsinnig, dass ich es übernächste Woche gleich einsetzen kann. Das neue Thema im Sachunterricht meiner Viertklässler ist „Meine Heimat“ und ich gehe „von groß nach klein“ vor (kurz Planet Erde – Kontinente – Land – Bundesland – Stadt/Heimatort). Die Mini-Stationen „Rund um Europa“, die ich von dir beim Matobe-Verlag gekauft habe, werden auf jeden Fall auch zum Einsatz kommen. Wir haben bei uns ab morgen auch Wechselunterricht, allerdings kommen kommende Woche nur die Erst- und Drittklässler, die Zweit- und Viertklässler bleiben zu Hause und kommen dann in der Woche darauf (Die halbe Klasse in den ersten beiden Stunden, dann wird gelüftet und die andere Hälfte der Klasse kommt). Notbetreuung findet schon die ganze Zeit statt. Ich habe diese Form des Wechselunterrichts noch nicht mitgemacht und kann es mir ehrlich gesagt auch noch nicht so gut vorstellen, aber dein Heft ist auf jeden Fall in der Präsenzgruppe und zum eigenständigen Lernen zu Hause supergut geeignet! Ich freue mich schon darauf es (und dann auch die Selbstlernhefte zu Deutschland und den Nachbarländern) einsetzen zu können. Eigentlich dachte ich, dass ich es vielleicht schaffe selbst so ein tolles Heft zum Bundesland Baden-Württemberg zu machen, wie du eines für Bayern und Herr Lehrer eines für Hessen gemacht hat, aber leider, leider schaffe ich das dauernd nicht (merke halt doch, dass ich das erste Jahr Klassenlehrerin in der Grundschule bin). Den Globus kenne, den habe ich mit den Fünft- und Sechstklässlern schon gebastelt und kann ihn empfehlen. 1000 Dank nochmal für das Heft!
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntag, viel Kraft, gute Nerven, Gesundheit und trotz allem gute Laune!
    Alles Liebe
    doodle

    PS: Auf Pinterest bin ich auf einen Link „Faltheft Deutschland“ (und Links zu den Faltheften NRW und Bayern) auf ideenreise gestoßen, Leider scheinen die Links aber noch zum „alten“ Blog zu gehören, denn hier wurde ich nicht fündig.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:30h, 21 Februar Antworten

      Hallo doodle!
      Danke für deinen netten Kommentar und deinen Einblick. Wir sind eigentlich auch immer von groß nach klein vorgegangen, aber dieses Mal haben wir es umgedreht und schauen mal, was sich bewährt. Man muss ja auch mal was Neues wagen 😉
      Den Wechselunterricht hatten wir in Bayern schon öfter. Bei uns ist es immer so, dass eine Gruppe immer einen Tag 6 Schulstunden kommt. Den nächsten Tag ist dieses Gruppe dann daheim und die andere Gruppe kommt. Am Freitag wird durchgewechselt. Das hat eigentlich gut geklappt, auch wenn die Planung und Vorbereitung aufwändig ist, was aber oft nicht gesehen wird 😉 Bei uns kommen ab Montag (22.2.) wieder alle Klassen. Wenn wir über 100 Inzidenzwert haben, wird wieder auf Distanzunterricht umgestellt. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt, denn bei uns um Landkreis schwankt der Wert immer wieder um die 100, ab und an recht viel höher oder ist knapp darunter oder drüber. Das belastet mich sehr, denn eine vernünftige Planung ist so kaum möglich und ich muss auch sagen, dass ich schon Bedenken habe, in die Schule zu gehen, gerade jetzt wo die Ansteckungen durch die Mutationen steigen. Ich hoffe aber das Beste und will jetzt mal den Teufel nicht an die Wand malen.

      Liebe Grüße und halt du auch gut durch,
      Daniela

      P.S.: Die Falthefte habe ich herausgenommen, da sie kaum noch heruntergeladen wurden. Wenn dir mir aber eine Mail schreibst, dann schicke ich sie dir gerne zu.

  • Petra Krämer
    Gepostet um 11:06h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    ich danke dir für diese schöne, ansprechende Material.
    Das kann ich sehr gut gebrauchen.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start. Wir starten morgen auch wieder im Wechselmodell.
    Etwas mulmig ist mir auch, v.a. wegen der Mutationen.
    Ich habe gerade gelesen, dass ihr immer tageweise wechselt. Wir haben das Wochenmodell A und B.
    Für die kommende Zeit wünsche ich dir Kraft und Gelassenheit.
    Man muss manchmal Dinge hinnehmen, wie sie so sind.
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Petra

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 12:38h, 21 Februar Antworten

      Liebe Petra!
      Danke für deinen netten Komemntar!
      Ja, da hast du wohl Recht, dass man manchmal Dinge hinnehmen muss, ich finde aber auch, dass man sie manchmal ansprechen darf bzw. sollte.
      Für mich ist klar, dass „normaler“ Unterricht das Beste für die Kinder ist, aber man sollte auch nicht verschweigen, dass wir Lehrer*innen uns gerade wirklich dem Risiko aussetzen. Schule immer als sicheren Ort hinzustellen, finde ich persönlich als nicht in Ordnung und auch fahrlässig. Mir fehlt schon etwas die Fürsorgeverantwortung der oberen Stellen. Auch das Streichen der Faschingsferien in Bayern fand ich in diesem Zusammenhang einfach unmöglich. Auch mit der Schulaufsicht zu drohen, wenn man es in dieser Woche etwas langsamer angehen ließ und nicht volles Programm machte, ist für mich einfach nicht OK. Ich persönlich bin gerade echt am Limit. Meine Gedanken kreisen mehr denn je nur um die Schule und wie ich was am besten mache bzw. umsetze oder plane. Kein Wochenende war richtig frei und in den Weihnachtsferien habe ich durchgearbeitet, um den Distanzunterricht gut vorzubereiten. Ich hätte wirklich aktuell einige Tage zum Abschalten gebraucht, bevor es wieder losgeht, auch wenn ich sonst nicht der „Ferienfreak“ bin. Na ja, ich gespannt, wie es weitergeht.
      Glg und dir auch einen schönen Sonntag,
      Daniela

  • doodle
    Gepostet um 11:26h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    ich habe mir das Heft jetzt genau durchgelesen und will dich nur schnell auf ein paar kleine Fehler hinweisen, die sich eingeschlichen haben, wobei die Dinge, die ich in Klammern aufzähle keine richtigen Fehler sind. Danke nochmal und liebe Grüße!
    (Seite 2: Zeile 3 und Zeile 16/17) statt „dazu gehören“ vielleicht „das sind“)
    Zeile 9 statt „sogleich“ „zugleich“
    Seite 4: Tierwelt letzte Zeile statt „Kmodowarane“ „Komondowarane“
    (Seite 6: Zeile 5 statt „an Äquatornähe“ „in Äquatornähe“)
    (Seite 8: Mount Vinson 5140 m hoch „m“ ist in die nächste Zeile gerutscht und somit nicht hinter der Zahl)
    Seite 12: Weißkopfseeadler statt „er ist der Wappentier“ „das Wappentier“
    (Seite 16: 10 Millionen km² „km²“ in Zeime darunter, nicht nach Millionen)
    Seite 16: Tierwelt Zeile 3 statt „die Tiere sind Allesfressern“ „Allesfresser“
    Seite 18: Überschrift statt „Der Kontinent der Erde“ „Die Kontinente der Erde“
    Seite 19: 3. statt „den bastelbogen“ „Den Bastelbogen“ (bei 5. evtl. statt „Hier siehst du einen kurzen Film die Erde bei Nacht“ „Hier siehst du einen kurzen Film über die Erde bei Nacht“)

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 12:33h, 21 Februar Antworten

      Hallo doodle!
      Danke für deinen „Lektoratsdienst“ 🙂
      Ich hoffe, ich habe jetzt alles verbessert.
      Man kann seine Sachen echt gefühlt 1000mal lesen und übersieht doch immer irgendwas 😉
      Glg, Daniela

  • Patrick
    Gepostet um 12:13h, 21 Februar Antworten

    Vielen Dank!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 12:42h, 21 Februar Antworten

      Sehr gerne 🙂

  • Eva
    Gepostet um 13:09h, 21 Februar Antworten

    Wieder so tolles Material! Tausend Dank für deine Vorbereitungen und dass du das alles zur Verfügung stellst 🙂

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:09h, 21 Februar Antworten

      Sehr gerne 🙂
      Ich freue mich immer, wenn ihr meine Sachen gut brauchen könnt.
      Glg und einen schönen Sonntag,
      Daniela

  • Petra
    Gepostet um 17:22h, 21 Februar Antworten

    Das ist ja mal wieder super geworden! Herzlichen Dank! Wir arbeiten im vierten Schuljahr auch gerade am Thema und sind dankbar für so tolles Material für die Gruppe, die jeweils im Distanzunterricht ist. Deine Selbstlernhefte sind wirklich eine immense Arbeitserleichterung für uns. Das Deutschland-Heft kam insbesondere wegen der QR-Codes bei den Kindern richtig gut an!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:21h, 22 Februar Antworten

      Ich danke dir für dein nettes Feedback!
      Die QR-Codes mögen meine auch sehr gerne.
      Von daher lohnt sich dann immer die Arbeit, die Filmchen etc. herauszusuchen.
      Glg und bleib gesund,
      Daniela

  • Frauke
    Gepostet um 18:23h, 21 Februar Antworten

    Manchmal glaube ich du kannst hellsehen, welche UR als nächstes ansteht. Ich danke dir, dass du diese tollen Materialien mit uns teilst.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:16h, 22 Februar Antworten

      Und ich freue mich, dass du es gerade anscheinend so gut brauchen kannst. Ich hoffe, deinen Kindern gefällt es dann auch.
      Glg, Daniela

  • Chrissy
    Gepostet um 10:23h, 22 Februar Antworten

    Das Material ist super schön und ansprechend gestaltet – wie immer =) Vielen Dank für die Mühe, die du da reingesteckt hast und nochmal ein riesen Dankeschön, dass du uns das kostenlos zur Verfügung stellst!! Ich liebe deine Materialien!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:21h, 22 Februar Antworten

      Ganz lieben DANK für deine netten Worte und dein Lob!
      Ich freue mich immer, wenn ihr meine Sachen gut brauchen könnt!
      Glg, Daniela

  • Esther Fischer-Moselewski
    Gepostet um 12:06h, 22 Februar Antworten

    Habe deine Materialien entdeckt und bin begeistert. Kann es kaum glauben, dass man so etwas selbst entwerfen kann. Vielen Herzlichen Dank und alles Gute für dich!!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:19h, 22 Februar Antworten

      Danke für dein Feedback und deine netten Worte!
      Doch, das mache ich alles alleine neben meiner Lehrtätigkeit, als „Ein-Frau-Betrieb“ sozusagen 😉
      Glg, Daniela

  • Nina Vatter
    Gepostet um 20:03h, 22 Februar Antworten

    Liebe Daniela,

    wie immer finde ich dein Material einfach zauberhaft. Vielen Dank fürs Teilen!

    Herzliche Grüße
    Nina

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 05:14h, 23 Februar Antworten

      Liebe Nina!
      Danke für deine nette Rückmeldung!
      Schön zu hören, dass dir das Material so gut gefällt.
      Glg und eine gute Woche,
      Daniela

  • Ewelina
    Gepostet um 18:19h, 23 Februar Antworten

    Ich liebe ihre Seite. Vielen Dank dass sie gibt’s. In diesen Zeiten wie wir jetzt haben sind sie für mich als Mutter eine sehr große Unterstützung. Weiter so. Mein Sohn liebt ihre I Books. Noch mal vielen Dank dass sie so tolle Arbeit leisten.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:57h, 24 Februar Antworten

      Ganz lieben Dank für das nette Feedback!
      Glg, Daniela

  • Kerstin
    Gepostet um 20:07h, 23 Februar Antworten

    Tausend Dank, liebe Daniela, dass du dein tolles Material hier teilst!!! Ich bin ganz begeistert und meine Schüler sind es auch!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:57h, 24 Februar Antworten

      Ich danke dir für deine nette Rückmeldung! Wie schön zu hören, dass es deinen Schüler*innen gefällt. Das ist immer das schönste Lob!
      Glg, Daniela

  • Bettina Unter
    Gepostet um 13:07h, 01 März Antworten

    Danke dir für das großartige Material. Ich habe genau nach sowas gesucht. Erleichtert mir meine Arbeit sehr. DANKE!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 05:12h, 02 März Antworten

      Wie schön, dass dir meine Sachen die Arbeit ein bisschen leichter machen. So sollte es ja auch sein 😉
      Danke dir für das Feedback!
      Glg, Daniela

  • Angela Bormacher
    Gepostet um 05:44h, 10 März Antworten

    Super! Ganz lieben Dank für das tolle Heft!!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:29h, 10 März Antworten

      Sehr gerne 🙂
      Ich freue mich, wenn es gefällt!
      Glg, Daniela

  • Silke Siebert
    Gepostet um 22:20h, 10 März Antworten

    Wow, wie schön das Heft gestaltet ist. Gefällt mir verdammt gut. Wird noch ein wenig dauern, bis wir dahin kommen. Wir gehen auch von klein nach groß vor und haben gerade mit unserem Heimatort begonnen.
    Ich hoffe, dass ich einiges noch mit einbinden kann.
    Lieben Dank

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:51h, 11 März Antworten

      Danke für dein nettes Feedback!
      Dann freue ich mich, wenn du es später nutzen kannst!
      Glg, Daniela

  • Fabian
    Gepostet um 16:20h, 14 März Antworten

    Großartig!! Danke für deine Arbeit und vor allem für´s Bereitstellen der Materialien!! Grüße aus Kölle

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 17:00h, 14 März Antworten

      Danke für dein Lob 🙂
      Ich freue mich, dass dir das Material gefällt!
      Glg, Daniela

  • Katharina Diewald
    Gepostet um 21:16h, 27 März Antworten

    Wow ich bin immer wieder auf der Suche nach Material um meiner Tochter besser zu unterstützen bzw zusätzlich was zu lernen. Danke vielen vielen vielen lieben Dank für soviel Mühe und Hingabe bei den Arbeitsblättern. Danke das Sie sich dientet nehmen und so wundervolle Arbeitsmaterialien zu Verfügung stellen!!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 07:14h, 28 März Antworten

      Danke für die liebe Rückmeldung!
      Glg, Daniela

  • cyborg
    Gepostet um 08:29h, 29 März Antworten

    Einfach nur legendär!!! WOW was für ein Material :O

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 10:36h, 29 März Antworten

      Dankeschön 🙂

  • Tiffy
    Gepostet um 18:11h, 11 April Antworten

    Tolles Material, aber ist nicht Russland das flächenmäßig größte Land Asiens?
    Viele Grüße

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 18:13h, 11 April Antworten

      Hallo, darüber kann man streiten. Auch bei meinen Recherchen gab es viele verschiedene Ansichten. Russland hat halt eine geteilte Landesfläche und somit liegt nicht das ganze Land auf dem entsprechenden Kontinent. Ich habe mich letztendlich nach dem Dierke-Atlas für Kinder gerichtet und daher Länder ausgewählt, die KOMPLETT auf diesem Kontinent liegen. Falls es dich stört, kannst du statt meiner Auswahl auch Russland einfügen und das Ganze überpinseln 😉
      Lg, Daniela

      • Tiffy
        Gepostet um 19:53h, 11 April Antworten

        Hi,
        Danke für deine schnelle Antwort. Ja, genau den Gedankengang hatte ich dann auch! Denke so kann man es auch sinnvoll den Kindern erklären.
        Danke auf jeden Fall für das tolle Material. Kommt bei mir gerne zum Einsatz und die Kinder finden es auch immer sehr interessant und ansprechend.

      • Tiffi
        Gepostet um 20:12h, 11 April Antworten

        Hi Daniela!
        Danke für deine schnelle Antwort. Ja, genau den Gedankengang hatte ich dann auch! Ich denke das kann man den Kindern so auch gut erklären 🙂
        Dein Material ist auf jeden Fall immer toll und ich setzte es gerne ein. Auch die Kinder spricht es immer sehr an!
        Grüße

  • Yvonne
    Gepostet um 15:53h, 01 Mai Antworten

    Du bist einfach toll – Danke!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:53h, 01 Mai Antworten

      Wie lieb! Danke dir!

  • Katja P.
    Gepostet um 11:07h, 30 Juni Antworten

    Liebe Daniela,

    wieder mal ein großartiges und ansprechendes Material. Ich nutze deine Materialien immer sehr gern. Jetzt weiß ich auch, womit wir uns in den nächsten Wochen beschäftigen werden.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Katja

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:56h, 30 Juni Antworten

      Liebe Katja!
      Hab ganz lieben Dank für dein nettes Feedback!
      Ich freue mich sehr, dass du meine Sachen gerne magst und sie auch brauchen kannst!
      Glg zurück und eine schöne Woche noch,
      Daniela

  • Gabriele Janyska
    Gepostet um 16:23h, 26 Juli Antworten

    Liebe Daniela,
    die Infektionszahlen steigen. Wie gut, dass wir deine Selbstlernhefte haben. Da sind wir für das Homeschooling, wenn es dann wieder kommt, gewappnet.
    Herzlichen Dank
    Gaby

Verfasse einen Kommentar