Archive

Experimentierkarten rund ums Auge (Sachunterricht in der Grundschule)

Im Sachunterricht beschäftigen wir uns seit letzter Woche mit dem Sehsinn. Nachdem wir die 5 Sinne allgemein wiederholt haben, nehmen wir nun in den nächsten Stunden den Sehsinn und das Auge genauer unter die Lupe.

Dafür habe ich bereits vor zwei Jahren für meine letzte dritte Klasse einige Experimentierkarten erstellt. Ich habe sie nun so aufbereitet, dass ich sie online stellen kann.

Die Experimente auf den Karten behandeln vor allem den Schutz und die Funktionen des Auges und können von den Kindern in Partnerarbeit durchgeführt werden. Dazu benötigt man nicht so extrem viel Material. Alles, was hergerichtet werden muss, steht auf den jeweiligen Karten. Auch eine Schritt für Schritt-Anleitung ist mit dabei. Wer mag, kann ergänzend dazu ein Forscherheftchen anlegen und die Beobachtungen dort notieren lassen. Auf den Karten befindet sich außerdem auch eine kleine Erklärung zu den Experimenten und was man genau beobachten konnte. Diese Erklärungen sind ganz klein gedruckt und können bei Bedarf herangezogen werden.

Auch dem Selbstlernheft “Unser Sehhsinn”, das damals ganz zu Beginn der Schulschließungen entstanden ist, habe ich ein Update verpasst. Alle QR-Codes sind erneuert und sollten nun alle wieder funktionieren.

Das kleine Mini-Infoposter zum Auge, das ihr auf dem Foto sehen könnt, stammt übrigens aus der aktuellen Ausgabe der Medizini (unbezahlte Werbung).

Ich würde mich freuen, wenn ihr das neue Material zum Sehsinn brauchen könntet. Ihr findet unten alle Downloadlinks.

Hier zu den Materialien:

Experimentierkarten “Rund ums Auge (Schutz/Funktion des Auges)”: Hier zum Material

Selbstlernheft “Unser Sehsinn” (Update 2022): Hier zum Material

Fotokartei “Augen zum Staunen”: Hier zum Material

28 Kommentare
  • doodle
    Gepostet um 08:53h, 20 Februar Antworten

    Guten Morgen liebe Daniela,
    die Experimentierkarten rund ums Auge sind dir wiedermal ganz besonders toll gelungen. Man braucht nicht viel Material und die Erklärungen sind so geschrieben, dass die Kinder wirklich selbstständig damit arbeiten können. Es ist außerdem klasse, dass du die Erklärungen dazu geschrieben hast. Super! Die Sinne sind bei uns in diesem Schuljahr nicht eingeplant, aber ich finde das Material so toll, dass ich mal schaue, ob es doch noch irgendwo reinpasst. Hab ganz, ganz lieben Dank für das Teilen deiner Arbeit!
    Eine gute letzte Woche vor den wohlverdienten Faschingsferien wünscht dir
    doodle

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 11:10h, 20 Februar Antworten

      Liebe doodle!
      Danke für deinen lieben Kommentar am Sonntagmorgen 🙂
      Ich freue mich sehr, dass dir die Karten zusagen.
      Auf die Ferien freue ich mich dieses Mal wirklich, auch wenn eine Woche schnell vorbei ist.
      Nächstes Wochenende werde ich aber definitv nichts machen und faul sein.
      Dir eine gute Woche!
      Glg, Daniela

  • Susanne Weiss
    Gepostet um 10:27h, 20 Februar Antworten

    Einfach super! Herzlichen Dank für dies tolle Material! Auch ich hebe es auf, bis meine Ersties irgendwann mal so weit sind, das Thema mit Freude zu entdecken!
    Herzliche Grüße
    Susanne

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 11:11h, 20 Februar Antworten

      Liebe Susanne!
      Danke dir!
      Dann freue ich mich, wenn du die Karten irgendwann brauchen kannst und dann da an mich denkst!
      Glg und einen schönen Sonntag
      Daniela

  • Nadine Braatz
    Gepostet um 11:13h, 20 Februar Antworten

    DANKE DANKE DANKE
    Ich habe gar nicht genug Zeit, das viele tolle Material einzusetzen.
    Deine ansprechenden Ideen motivieren mich immer wieder!!!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:38h, 20 Februar Antworten

      Ganz lieben Dank für deine netten Worte!
      Ich weiß auch immer nicht, ob ich alles schaffe.
      Manchmal kommt es halt dann doch anders als man denkt.
      Aber ich mag es, gerüstet zu sein 😉
      Glg und eine gute Woche
      Daniela

  • Nicky
    Gepostet um 12:10h, 20 Februar Antworten

    Danke für das tolle Material!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:38h, 20 Februar Antworten

      Sehr gerne 🙂

  • Denise
    Gepostet um 13:13h, 20 Februar Antworten

    Vielen Dank für die tollen Experimente. Freue mich schon, wenn wir das Thema wieder durchnehmen!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:39h, 20 Februar Antworten

      Sehr gerne und ich freue mich, wenn du die Karten dann irgendwann brauchen kannst!
      Glg, Daniela

  • Sylvie
    Gepostet um 14:14h, 20 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    ich freue mich schon sehr auf das Thema Sinne! Vielen Dank für das schöne Material zum Sehsinn!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:39h, 20 Februar Antworten

      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Dann freue ich mich, wenn du dir Karten im Rahmen der Sinne-Einheit vielleicht verwenden kannst!
      Glg zurück und einen guten Wochenstart
      Daniela

  • Sarah
    Gepostet um 15:50h, 20 Februar Antworten

    Liebe Daniela,

    vielen Dank für dein tolles Material!! 🙂
    Ich bin gerade dabei, das Thema Sinne ausführlich zu planen. Mit der Einheit habe ich in meiner 2. Klasse gerade letzte Woche begonnen. Gerne werde ich deine Experimentierkarten zum Auge einsetzen. Dazu hätte ich noch eine Frage. Hast du für die einzelnen Karten kleine Arbeitsblätter angefertigt, auf denen die SuS ihre Beobachtungen notieren, oder hast du sie lediglich die Experimente durchführen lassen?

    Ganz viele Grüße und einen schönen Sonntag!

    Sarah 🙂

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 16:40h, 20 Februar Antworten

      Liebe Sarah!
      Hab ganz lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar.
      Meine Kinder werden ein kleines Faltheftchen zum Notieren bekommen.
      Glg und dir auch noch einen schönen Rest-Sonntag
      Daniela

  • alibert
    Gepostet um 17:58h, 20 Februar Antworten

    Liebe Daniela,

    ich finde deine Materialien zum Auge auch ganz wunderbar und kann für meine FörderschülerInnen einige Seiten daraus gut verwenden.
    Nimmst du die Fotokartei wirklich einfach zum “Staunen”? Ich denke, dass von meinen Kindern bestimmt die Frage aufkommt, um welches Tier es sich jeweils handelt. Manchmal erkenne ich das jeweilige Tier, ab und zu auch nicht. Habe ich da irgendwo die Lösungen übersehen?
    Vielen lieben Dank für deine unendliche Mühe und deine Großzügigkeit, dein stets so gut durchdachtes Material mit uns zu teilen!

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 04:57h, 21 Februar Antworten

      Hallo zurück,
      danke für dein nettes Feedback.
      Die Fotokartei nutze ich tatsächlich nur zum Anschauen und “Staunen”. Evtl. kommt noch ein bisschen Material hinzu, wie ein Lese-Legekreis. Ich muss mal schauen, wie ich es zeitlich schaffe. Bei den Bildkarten von den Tieraugen findest du rechts am Rand die jeweilige Lösung. Diese ist ganz klein gedruckt, damit sie nicht sofort ins Auge springt.
      Glg, Daniela

    • alibert
      Gepostet um 10:54h, 22 Februar Antworten

      Liebe Daniela,

      vielen lieben Dank für deine Antwort! Ja, so ist es, wenn man nicht genau liest…
      Toll, dass die Lösung jeweils auf den Karten steht!
      Allerbeste Grüße
      alibert

      • Daniela Rembold
        Gepostet um 15:13h, 22 Februar Antworten

        Kein Problem 😉
        Liebe Grüße zurück
        Daniela

  • agahi
    Gepostet um 11:59h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela,

    ich finde deine Materialien zum Auge auch ganz wunderbar und kann für meine FörderschülerInnen einige Seiten daraus gut verwenden.
    Nimmst du die Fotokartei wirklich einfach zum “Staunen”? Ich denke, dass von meinen Kindern bestimmt die Frage aufkommt, um welches Tier es sich jeweils handelt.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:37h, 21 Februar Antworten

      Hallo!
      Danke für dein nettes Feedback!
      Ja, die Karten nehme ich nur zum Staunen und Betrachten. Evtl. kommt noch ein bisschen Material zu den Tieraugen hinzu, wenn ich es zeitlich schaffe.
      Auf jeder Karte befindet sich übrigens ganz rechts am Rand die Lösung (klein gedruckt).
      Glg, Daniela

  • Katie
    Gepostet um 14:12h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela!

    Wie schön diese Karten geworden sind! Ich unterrichte heuer eine 4. Klasse im schönen Allgäu und bekomme wahrscheinlich im nächsten Schuljahr eine Dritte. Deshalb wird das Ganze gleich abgespeichert :-)! Herzlichen Dank ins BGL!

    Kann es sein, dass es auf Karte 3 “offen zu lassen” heißen sollte?

    Liebe Grüße
    Katie

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 14:38h, 21 Februar Antworten

      Liebe Katie!
      Danke für deine lieben Worte und deinen Hinweis.
      Ist schon verbessert 😉
      Dann freue ich mich, wenn du die Karten dann demnächst mal verwenden kannst!
      Glg ins Allgäu
      Daniela

  • Susanne
    Gepostet um 14:45h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela!
    Herzlichen Dank für die tollen Tieraugenbilder! Die passen auch sehr gut für meine zweite Klasse, da wir uns gerade mit den Sinnen beschäftigen. Die meisten Tiere habe ich – glaube ich zumindest – erkannt. Aber natürlich nicht alle. Hast du vielleicht eine Übersicht, um welche Tiere es sich handelt? Das wollen meine Kinder nämlich bestimmt wissen…
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Susanne
    Gepostet um 14:46h, 21 Februar Antworten

    …hab´s grad gesehen. Rechts klein am Rand….
    Tschuldige, war mal wieder zu voreilig 😉

  • Suse
    Gepostet um 20:09h, 21 Februar Antworten

    Liebe Daniela,
    vielen lieben Dank für das tolle Material – das passt gerade perferkt. Wir beschäftigen uns nach den Ferien auch mit dem Thema.

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 05:53h, 22 Februar Antworten

      Das freut mich aber sehr, dass die Karten dann gerade so passend für dich sind.
      Dann wünsche ich dir schöne und erholsame Ferien und schicke dir liebe Grüße
      Daniela

  • Isabell Sonnenberg
    Gepostet um 11:58h, 22 Februar Antworten

    Danke auch von mir. Dieses Material kann ich nicht nur im SU einsetzen, sondern es ergänzt auch wunderbar die Stunden in Nawi zum Thema Sinne. danke dafür.
    Isabell

    • Daniela Rembold
      Gepostet um 15:14h, 22 Februar Antworten

      Ganz lieben Dank, liebe Isabell, für dein nettes Feedback!
      Wie schön, dass du das Material auch für dein Fach gebrauchen kannst!
      Glg zurück
      Daniela

Verfasse einen Kommentar